Dienstag, 27. September 2011

der Nähkurs

hat Spaß gemacht. Altersmäßig passt das gut. Alle sind  so zwischen 50-60, Wir waren zu 8. Jeder näht was er möchte,. Die Schneiderin guckt zwischendurch und hilft, wenn Hilfe benötigt wird.
Es ging  sehr locker zu mit viel Gequatsche, da sich die meisten schon länger kennen. Ich hab ich wohl gefühlt dort.......

Nur die Nähmaschinen, welch ein Rückschritt. Ich brauch meine nicht mitzubringen. Die vorhandenen sind alle sehr einfach und recht alt , nur ganz wenige Stiche ( Pfaff). Sie laufen aber sehr gut.

Ok, Feinheiten werden dann eben zuhause auf meiner neuen erledigt..... schade das nächsten Montag Feiertag ist und es erst in 2 Wochen weitergeht...... ich wurde schon gefragt, ob ich bis dahin meine Jacke fertig hätte, lag wohl daran, das ich mich erkubndigt habe, ob wir zuhause weitermachen dürften. Mal sehen wie weit ich komme. Die Außenjacke ist bis dahin wahrscheinlich schon fertig. Beim  Futter weiß ich noch nicht, das mus noch zugeschnitten werden, zu Hause auf dem Fußboden oder im Kurs, da haben sie so tolle großer Zuschneidetische..... keine steifen Knie und Schwierigkeiten beim hochkommen*lach*

Kommentare:

  1. Der letzte Satz ließ mich jetzt auch schmunzeln... Tigers Knochen sind auch nicht mehr die jüngsten *lach*
    LG!

    AntwortenLöschen