Montag, 31. Oktober 2011

Ausgehfertig

....ich habe zum Trachenmieder noch schnell die dazugehörige Bluse genäht.

Feinen Batist habe ich nicht gefunden, zumindest nicht preislich relevanten. Außerdem wollte ich kein reinweiß, sondern lieber creme, das steht mir einfach besser. So habe ich einen dünnen Leinenstoff genommen, der knittert zwar sehr und wirkt nicht ganz so fein. Aber was soll's.

Frau nehme: Stativ, Fotoaparat drauf, Kabelfernauslöser dran...... Notlösung, denn ich hab ja hier keinen mehr der Fotos am lebenden Objekt machen kann.


Außerdedem hab ich das Mieder probehalber mal über einen schwarzen Rolli gezogen - auch nicht schlecht.
Morgen ziehe ich aber die bluse an. das sieht freundlicher aus.



Wolle ist auch schon gewickelt, aus den hauchdünnen Resten die ich auf verscheidenen Konen hier habe. Je ein Faden rot, schwarz, tannegrün, beige + creme.  ca 650 g ....... Damit werde ich Strickmaschine + Doppelbett auf meinem Wandbord  ausprobieren. Ich weiß noch nicht genau was es werden soll. Etwas in  Patent- oder Halbpatent-Muster schwebt mir grob vor.

Kommentare:

  1. Ha, da ist ja das Foto an Dir - schön. Das Mieder ist wirklich schön geworden, wobei mir die Version mit der weissen Bluse deutlich besser gefällt.
    Pünktlich zum Dienstag fertig bist Du ja auch und ich wünsche Dir viel Spaß beim Feiern.
    LG Karina

    AntwortenLöschen
  2. danke karina..... mit bluse gefältt es mir auch besser

    AntwortenLöschen