Sonntag, 2. Oktober 2011


......ich habe einen Award bekommen.

Von meiner Tochter Aniliy....si ist der Meinung, dass mein Blog auch für andere Blogger  sehenswert ist *freu*

Was soll ich dazu sagen? Recht hat sie schließlich hat  sie ihre Kreativiät von mir geergbt *grins*



Ich bin noch ganz neu was das bloggen angeht und kenn auch noch nicht so viele Blogs.

Deshalb gebe ich  den Award  auch nur an 2 Blogs weiter, in die ich wiedrum sehr gerne reinschaue:

an Was Kawi so macht.....- weil sie so kreativ und vielfältig ist, Mode, Schmuck,  hier und da ein lekres Rezept - das ist so ganz nach meinem Geschmack

und an KREASOLI - *BLOGSCHOKOLADE*  - wegen ihrer tollen Fotorätsel, schließlich ist fotografieren auch ein Hobby von mir.



Mit diesem Award sind folgende Bedingungen verknüpft:

Das Ziel dieser Aktion ist, dass wir unbekannte, gute Blogs ans Licht bringen. Deswegen würde ich euch bitten, keine Blogs zu posten, die ohnehin schon 3000 Leser haben, sondern talentierte Anfänger & Leute, die zwar schon ne Weile bloggen, aber immer noch nicht so bekannt sind.

Erstelle einen Post, in dem du das Award-Bild postest und die Anleitung reinkopierst (=dieser Text). Außerdem solltest du zum Blog der Person verlinken, die dir den Award verliehen hat und sie per Kommentar in ihrem Blog informieren, dass du den Award annimmst und ihr den Link deines Award-Posts hinterlassen.

Danach überlegst du dir 3 - 5 Lieblingsblogs, die du ebenfalls in deinem Post verlinkst & die Besitzer jeweils per Kommentar-Funktion informierst, dass sie getaggt wurden und hier ebenfalls den Link des Posts angibst, in dem die Erklärung steht.


Kommentare:

  1. Hey, dann freue ich mich mit dir! Herzlichen Glückwunsch. Übrignes schaue ich schon länger immer wieder bei dir vorbei. Dann werde ich mal Mitglied, damit da oben noch was mehr steht.
    Weiter so und liebe Grüße,

    Karin

    AntwortenLöschen
  2. Danke Gabi, es ehrt und freut mich natürlich das Du mir diesen Award verleihen willst. Allerdings habe ich in meinem Blog einen Hinweis das ich bitte keine Stöckchen und Awards bekommen möchte. Es nahm einfach Überhand und wurde mir zuviel Arbeit, außerdem fällt einem irgendwann niemand mehr zum Weitergeben ein. Bitte sei mir nicht böse, das ich nicht weitergebe, wahrscheinlich wären einige andere sonst vor den Kopf gestossen deren Awards ich abgelehnt habe.
    Bitte nicht böse sein, liebe Grüße!
    Karina

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Gaby,

    herzlichen Glückwunsch zum verliehenem Award, ich freue mich mit dir....Leserin bin ich ja schon ne Zeitlang....

    Liebe Grüße
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  4. Auch hier nochmals lieben Dank,
    in Gedanken nehme ich ihn natürlich an!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    Es gab mal einen sehr trefflichen Link bzgl. Awards, leider finde ich ihn nicht mehr. Es ist u.A. wie Karina schon richtig bemerkt.

    AntwortenLöschen