Mittwoch, 9. Mai 2012

Blümchen

 ich hatte in der letzen Woche Zeit ein paar Blümchen zu fotografieren.











Kommentare:

  1. Guten Abend, liebe Gabi (◠‿◠)
    Blumen sind soooo schön mom.! Das sind wunderschöne Fotos geworden. (≧◡≦) Das 1. Foto gefällt mir am besten. Mit Pusteblumen habe ich mich heute auch ein wenig beschäftigt. Sie stehen gerade am Rande vieler meiner Wege.

    Velen Dank für deinen lieben Kommentar zur Nebelkrähe. Die Krähe war normalgroß i.Vgl. zu ihren Artgenossen, i.Vgl. zu anderen Vogelsorten finde ich sie sehr groß und durch ihre Gebärden, den starken Schnabel und ihre forsche Art wirken Krähen immer groß auf mich. Allerdings ist die Cam-Underfoot-Perspektive das Mittel um das Objekt im Vordergrund sehr groß erscheinen zu lassen.

    Ebenfalls velen Dank für deinen lieben Kommentar zum bunt bemalten Haus. Bei dieser Art von Neubau sind Wandgemälde ein Segen, spezielle für dieses Haus würde ich eine einzeitliche Bemalung besser finden und generell ist es mir in Berlin an manchen Ecken sogar schon zu bunt, weil dann i-wie alles nach Kindergarten oder Anstalt für Kloppis aussieht.
    So, nun verabschiede ich mich mit einem Mitternachtsgruss von dir.
    ♡ LG, Wieczorama (◔‿◔)

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich deine Blütenpracht hier, liebe Gabi. Ist einfach eine schöne Zeit und dauernd blüht etwas Neues. :-) Wunderschöne Fotos!

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen