Sonntag, 22. Juli 2012

Juli-Blümchen

Endlich mal kein Regen.
Ich bin gestern 2 Stunden mit Leon durch Wald und Felder gelaufen und hatte seit langer Zeit noch mal die Cam dabei.

Vor dem letzten aaus am Waldtrand leutete mir aller Kälte der letzen Tage zum Trotz schüchtern einen kleine Sonne entgegen.









Kommentare:

  1. Da hast du einen bunten Reigen von Blüten von deinem Spaziergang mitgebracht und Hummelchen hat wohl mächtigen Appetit, liebe Gabi. :-)

    LG und noch einen schönen Restsonntag

    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Gabi,
    tolle Fotos hast Du da von Deinem Spaziergang mitgebracht.
    Das erste Foto und Nummer drei sind meine Favoriten!
    LA Ingeborg

    AntwortenLöschen
  3. Guggug, liebes Käferchen (◠‿◠)
    Erst mal vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Nova hat es angedeutet und du ausformuliert. Ich muss ehrlich zugeben, dass ich mal wieder zu naiv gewesen bin, um darauf zu kommen. Aber es ist ja eigentlich immer so: Das Schlimmste macht nur der Mensch. Krass!
    ☼ Du hast Recht, wenn endlich mal die Möglichkeit besteht, ohne ☂ rauszugehen, ist die Hand wieder für die Fotokamera frei und so lohnt sich ein Spaziergang gleich doppelt, bei dir auch für den süßen Leon. (≧◡≦)Herausgekommen sind dabei geilöse Fotos. Da strahlt dich die ☼ an und es scheint als würde auch das ☼blümchen lachen und die Hummel hätte zwar farblich gut dazu gepasst, möchte dann aber doch lieber amm lila-verzierten Nektarkelch nippen. Bei dem schönen Wetter wird selbst die olle Sch(m)eissfliege hübsch. hahaha
    Einen guten Start in die neue Woche wünsche ich dir. (≧◡≦)
    ♡liche Grüße
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen