Samstag, 20. April 2013

Ganz nah dran 13

Foto aus meinem Archiv - ich hoffe blad wieder welche von den kleinen Schmetterlingen vor die Linse zu bekommen
 
 
 
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
" ganz nah dran " ist ein Projekt von Liese

Kommentare:

  1. Wunderschön, Gabi, den hast du ganz toll erwischt. Ich glaube, das ist ein Hauhechel-Bläuling.
    Der saß aber schön brav und ruhig da, dass du ihm mit 1/50 so scharf erwischt hast. :-9

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    da hast du einen braven Bläuling gefunden, der lange genug sitzen bleibt und dich so dicht ran läßt.
    Viel Glück in der neuen Saison.
    LG Margret

    AntwortenLöschen
  3. Wunder-wunder-wunder-schön!
    Ich bin sprachlos!
    Herrlich!
    Herzliche Grüße, Luiserl ♥

    AntwortenLöschen
  4. Ein toller Schnappschuss liebe Gabi, Respekt!

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Der ist sehr hübsch ♥ Ich hoffe auch auf Schmetterlinge in naher Zukunft.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Den kennt Herr Süßfrosch sogar!;-)

    Gestochen scharfes Bild, perfekt!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Guten Morgen, liebe Gabi (◠‿◠)
    Wow, das ist wirklich ganz nah. Die Haare so deutelich, als wenn mensch sie streicheln könnte... Toll gemacht!
    Danke für deinen Cmt.: Mir ging das genauso mit diesem Vorfall. Schon als ich das erste Video von Zoltan, dem Initiator der Wärmestube, gesehen habe, kamen mir die Tränen... Aber heute versrprühe ich wieder bessere Lauen in der Blogosphäre, und gehe tierisch ab. hihi Ich sende dir liebe Grüße zum Sonntag, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog
    ….。☼ ♥ ☼ 。
    ….☼.\|/☼
    …❤..(◠‿◠)…❤
    ….☼./|\☼
    …. 。☼ ♥ ☼ 。

    AntwortenLöschen
  8. So einen konnte ich noch nie fotografieren, noch nie entdeckt.
    Wunderschönes Foto!!

    LG Mathilda

    AntwortenLöschen