Montag, 6. Mai 2013

Projekt SW/Ff Woche 19/13

Projekt von und mit Wieczoranien
-----------------------------------------------------------------------------------------------
 
Gestern fuhr bei Gevelsberg ein alter Schienenbus der Ruhrtalbahn.
Er fährt im Sommerhalbjahr rehgelmäßig von Herdecke zur Kluterthöhle.
 
Grund genug die Cam zu schnappen und mit Leon hinzulaufen, während mein Schatz wieder über seiner Arbeit brüten musste.

Kommentare:

  1. Super liebe Gabi
    Da werden Kindheitserinnerungen wach.
    Wenn er in Herdecke den Berg runter fuhr, war mir als Kind sehr mulmig, das war so steil.
    Ein tolles Motiv und schön bearbeitet.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Hier gibt es auch einen alten Schienenbus mit dem Namen 'Ulmer Spatz', der im Sommerhalbjahr am Wochenende auf die Schwäbische Alb fährt. Ich finde es gut, dass es noch Vereine gibt, die solche Schätzchen pflegen und fahren lassen.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  3. Ohh schööön, mit sowas bin ich in die Schule gefahren! Ist das lange her!! Da konnte man die Rücklehnen der Sitze umklappen, je nachdem in welche Richtung man fuhr! Sind das schöne Erinnerungen!
    Danke dafür!

    AntwortenLöschen
  4. ...tolles Motiv, liebe Gabi,
    ich hätte vielleicht nur den Zug fokusiert und den Busch grau gelassen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Wow, wie cool, liebe Gabi
    Auch wieder so ein Motiv, das sich anbietet. Schon das Foto an sich, der Zug an sich gefällt mir sehr. Deine Bearbeitungen sind super. Ich hätte dabei auch die Idee, einmal nur den Zug zu fokussieren und das ganze dann mal umzudrehen, so dass ausschließlich der Zug in s/w ist. *freu*
    Danke für deinen lieben cmt.: Glaube, das hast du falsch verstanden: Nisan = April und 23 Nisan = Feiertag zu Ehren der Kinder in der Türkei.
    LG, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich, wie die Bahn angetuckert kommt und deine Bearbeitung finde ich total gelungen. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen