Sonntag, 18. August 2013

Rotkehlchen

letzte Woche im Wald

Kommentare:

  1. Fantastisch, liebe Gabi, und Deine Fotos sind große Klasse.
    Das Rotkehlchen ist auch so ein kleines süßes Kerlchen. Das macht richtig Spaß, wenn man es beobachten kann.
    Im Sommer sehe ich sie kaum, aber im Winter kommen sie sich dann wieder Futter holen.

    Liebe Grüße und noch einen schönen Sonntag.

    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Wow ist das schön, ein zauberhaftes Scrap aus herlichen Foto liebe Gabi

    Liebe Sonntagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Einfach herrlich wie du das Vögelchen fotografieren konntest.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Fotos hast Du da wieder gemacht. Rotkehlchen mag ich besonders gerne, sie sind so zutraulich das sie im Winter ganz nahe kommen um sich Futter zu holen.
    LG und einen schönen Sonntag!
    Karina

    AntwortenLöschen
  5. ...so schön neugierig, liebe Gabi,
    dass du so schöne Fotos machen konntest...

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  6. Unglaublich, liebe Gabi!
    Deine Fotos sind beeindruckend. Hast du dich da im Wald als Baum verkleidet?
    Ich weiss gar nicht, wann ich ein Rotkehlchen zu letzt gesehen habe, aber die meisten Vögelchen sind hier sehr scheu...
    Danke für deinen cmt.: Auf den Schaukeln waren viele Erwachsene. *lach* Schlimm mit dem Wetter! :(
    wieczoramatische Grüße zum morgigen Wochenstart, (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. da ich ja auch in der stadt an einer stark befahrenen bundesstraße wohne kommen die vögelchen auch nicht zu mir, ich muss zu ihnen.
      umso erfreuter war ich als ich das rotkehlchen ca 2 m von mir im unteholz endeckte, ich blieb ganz ruhig stehn, die cam im anschlag, dann hüfte es auf einen abgeägten baumstamm und ich musste nur noch ran zoomen

      Löschen
  7. Ja, Rotkehlchen, die sieht man hier selten, bis gar nicht.
    Wundervolle Aufnahmen.

    AntwortenLöschen