Dienstag, 1. Oktober 2013

ein Kleid entsteht

Creativ bin ich fast immer.
Diesmal habe ich aber nicht fertiges zu zeigen, denn es ist etwas aufwändiger und die Zeit ist nicht immer so ausreichend vorhanden wie gewünscht.
 
Noch müssen die Ärmel eingesetzt werden, Ärmelsaum und Rocksaum von Hand angenäht erden, ebenso fehlen noch Knöpfe und Knopflöcher
 
 
 
Das Kleid ist bewusst in einen schlicht neutralen Farbton gehalten, weil ich dort bunte Gürtel und Tücher zu tragen will
 
-------------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag
noch mehr Kreatives findet ihr HIER

Kommentare:

  1. Huhu Gabi,
    ich bin gespannt wie es fertig aussieht. Freitag beginnt mein Nähkurs. Ich freue mich schon.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Bin ich auch mal gespannt und mit Tüchern usw. stelle ich es mir klasse vor. So kannst du dann gestalten wie du möchtest und deine Laune ist :-)))

    Zwar auch creativ bewundere ich immer Menschen die sich Bekleidung nähen können. Ich glaube ich würde das nicht hinbekommen^^

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es toll, wenn man so schön nähen kann! Die Farbe lässt viel Spielraum für farbiges Zubehör. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi, (◠‿◠)
    Hatte mich schon über die bräunlich-graue Farbe gewundert, aber du schreibst es ja. Bin auch gespannt und nach wie vor voller Bewunderung.
    wieczoramatische Grüße zum Wochenende,(◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen