Freitag, 15. November 2013

Haben wir jetzt Frühling oder Herbst? - Ganz nah dran

Wie schon in den Jahren davor, blühen 2 kleinere Bäume neben der Eisporthalle

Und ich frage mich jedes Jahr aufs neue: Haben wir jetzt Frühling oder Herbst?
Wenn dann der Frost kommt gehen die Blüten kaputt,
aber pünktlich zum Frühjahr treiben die Bäume erneut aus.
Um was für eine Sorte es sich handelt weiß ich nicht,
ich habe noch nie Früchte oder Beeren an diesen Bäumen gesehen.
 
An anderen Bäumen sieht es allerdeings ganz so aus, wie es sich für den November gehört,
fast kahl, nur einzene Blätter sind noch dran - wie lange noch?
 
 
----------------------------------------------------------------------------------------------
" ganz nah dran " ist ein Projekt von Sabine Grimm

Kommentare:

  1. Das ist ja schon irre. Bin mal gespannt ob sich hier heute noch ein Leser findet der sagen kann um was es sich handelt. Sieht für mich irgendwie wie eine Kirsche oder Zierkirsche aus, wobei auch Mandelblüten nur so weiß sein können^^. Zumindest scheint sie ja Frost abzukönnen bzw. zu überstehen...und das ist gut so.

    Jedenfalls schaut es superhübsch aus.

    Liebe Grüssle und hab einen schönen Tag

    AntwortenLöschen
  2. Die bezaubernden Blüten, und das im November, hast du schön festgehalten liebe Gabi. Doch was das ist.. keine Ahnung.

    Liebe Freitagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. das bemerke ich schon länger, frühlingsblumen spriessen im wnovember. habe noch löwenzahn fotografiert...ist schon seltsam!
    LG

    AntwortenLöschen
  4. Sooooo schön :-)
    Ganz liebe Grüße
    Saarel

    AntwortenLöschen
  5. Sieht jedenfalls wunderschön aus. Sicher ein besonderer Zierstrauch, der keine Früchte hervorbringt, obwohl es an Kirsch- oder Mandelblüten erinnert.
    Herzliche Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  6. Das ist ein Zierstrauch und ich denke, es ist eine Winterkirsche. Die gibt es in der Tat und sie öffnen ihre Blüten im November. Es gibt hiervon auch eine rosa blühende Variante.
    Deine Aufnahmen sind ganz wundervoll! :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  7. Da stimme ich Christa vollpower zu, denn das war irgendwann irgendwo in irgendeinem Blog schon mal die Frage *tigererinnertsichdunkel*
    Deine Bilder dazu sind schöööön!♥

    ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  8. Ist das ein Schneeball? Der blüht nämlich auch im Herbst/Winter. Die Blüten sehen sehr schön aus.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  9. Schön sieht es aus ... Aber leider weiß ich auch nicht was das für ein Baum ist
    LG
    Antje

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,

    die Natur hält immer wieder Überraschungen bereit. Du hast eine gefunden und ganz toll festgehalten.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Bei uns ist inzw. eindeutig Winter: N8s Temperaturen um den Gefrierpunkt, morgens friere ich entsetzlich und auch tagsüber ist es mit maxi 8°C eindeutig kalt. *brrr*
    Blüten in dieser Art habe ich allerdings im Vorgarten auf der Arbeit gesehen, sogar 2-3 Sorten. Da habe ich mich auch gewundert. Schöne Fotos, liebe Gabi!
    LG, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  12. Vorige Woche hatten wir auch noch um die 20 Grad und man war sich gar nicht sicher, welche Jahreszeit nun eigentlich ist. Allerdings hat sich das Wetter temperaturmäßig in Richtung Kalt geändert. Es ist jetzt November gemäß.
    Tolle Fotos sind dir da gelungen!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschöne Blütenzweige . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  14. ich habe auch erstaunliche Frühlingsblüher gesichtet, mal sehn ob ich sie morgen zeige.
    Tolle Aufnahmen, ja es ist wahr, es gibt auch schon kahle Bäume.
    Liebe grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  15. All so delicate and elegantly photographed… just beautiful!

    AntwortenLöschen
  16. What a beautiful macro photos!
    Greetings, RW & SK

    AntwortenLöschen