Samstag, 30. März 2013

Freitag, 29. März 2013

Ganz nah dran 10

Foto vom Sonntagsspaziergang:
Noch sind  Reste von Schnee und eis auf den Hecken.
Sie glitzern in der Sonne.
 
Also gehe ich doch mal ganz nah ran:
 
 
fotgrafiert und  gedreht..... na sieht das nicht aus wie ein kleiner Drache oder dino?
 
            ich meine Ja!!!!
 
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
" ganz nah dran " ist ein Projekt von Liese

Donnerstag, 28. März 2013

So schön war's gestern

 
 
 
 
Wir haben den Sonnenschein natürlich  bei einem langen Spazierghang genutzt.
Seht ihr mich?
Ich (dick eingemummelt) war auch dabei :-)
 

beauty is where you find it # 58


 
köstlich
 
Aprikosen-Tarte
 
für den Boden:
250 g Mehl, 125 g Butter, 90 g Zucker, 1 Ei, 1 Prise Salz
 
für die Füllung:
1 Dose Aprikosen, 500g Magerquark, 100g Zucker, 1 Prise Salz,  200 g Schlagsahne, 4 Eier, etwas abgeriebenen Zitronenschale, 1 Zitrone
 
1. für den Boden Mehl mit Butter, Salz, Zucker und Ei  verkneten. Teig in Folie gewickelt 30 min kalt stellen.
 
2. Aprikosen abtropfen lassen, Quark in einen Küchentuch gut ausdrücken, mit den übrigen Zutaten verrühren.
 
3. Backofen auf 200°(Umluft 180°) vorheizen ,  Teig dünn ausrollen Springform fetten und Teig hineinlegen, den Rand leicht hochdrücken. Quarkmasse einfüllen. Aprikosen mit der Rundung nach oben drauf legen und  ca 45 min backen.
 
Wer mag kann den Kuchen nachdem er  abgekühlt ist am Rand noch mit Puderzucker bestäuben
 

Mittwoch, 27. März 2013

Bretter-Puzzle

Das Problem ist immer, wie kommen große sperrige Gegenstände zu mir hin?
Alleine tragen geht meist nicht, auch weils oft zu schwer wäre und auch mein Auto, ein 2sitzer Cabrio, ist nicht wirklich tauglich was großes zu transportieren.

Deshalb habe ich mir letztes Jahr ein Komplett-Paket-Bett bestellt und liefern lassen. Zusammenbauen war meine Arbeit.
Davor mach ich mich ja nicht bange - wie gesagt das Problem liegt beim Transport.

Doch schon als ich das beiliegende Lattenrost damals sah, war mir klar, dass dass nur kurze Zeit tauglich ist. Bei dem Preis hatte ich aber auch nichts anderes erwartet. Ich dachte halt so hab ich erst mal was und taauch dann bei gelegenheit Rost und Matratze aus


Nun wollte ich aber doch endlich ein vdernunftiges Latten rost haben - also, wieder bestellt und den Mann von UPS dem Karton die Treppe hochschleppen lassen.
Auspacken und dann mal los:  zusammensetzen des Holzleisten-Puzzle. Das war nun wieder meine Arbeit.


Weil mir das alte Lattenrost gleich suspekt war, hatte ich jede Latte am Bettrahmen festgeschraubt. So war es schön stabil. Das musste jetzt natürlich wieder entfernt werden, damit Platz für das neue war.

Etwsa mehr wie eine Stunde später war's geschafft.


Ich habe sehr gut drauf geschlafen, vergangene Nacht

Ach ja, was da unter dem Bett liegt ist meine Matratze von alten Bett, die wird drunter weg geszogen. wenn mal mehr wie 1 Enkelkind  da ist und sie bei mir übernachten wollen.

Dienstag, 26. März 2013

colors of spring 2013 #5 - Märzblumen

2.Verlängerungswoche:




März 2012
 
 
  Es ist noch immer kein Frühling in Sicht.
 
Ach wie schön war es letztes Jahr doch im März


 






 
 

 

Montag, 25. März 2013

Projekt SW/Ff Woche 13/13

Projekt von und mit Wieczoranien

---------------------------------------------------------------------------------------------
 
die Bänke im Alfred-Coppel-Park sind so schön bunt.
Jede Bank sieht anders aus - hier mal 2 davon
 
 
 
Drauf setzen ist bei den derzeitigen Temperaturen aber nicht wierklich zu empfehlen - da holt Frau sich nur nen kalten Popo

Sonntag, 24. März 2013

wie wahr, wie wahr

Ich hab mal ein schlaues Sprüchlein verbastelt
 
 
Ich wünsche allen einen schönen Sonntag

Freitag, 22. März 2013

Ganz nah dran 9

 
diesmal mit Fotos aus dem Archiv:
 
Käfer-Liebe
 
tja.... 2 Marienkäfer beim .....
 
 
nach dem Eierlegen  schlüpft dann irgendwann die Larve
 
diese verpuppt sich nach einiger Zeit
 
 
und daraus  schlüpft ein neuer Marienkäfer
 
 
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
" ganz nah dran " ist ein Projekt von Liese

Donnerstag, 21. März 2013

beauty is where you find it # 57



Lächeln
 
 
.... na, dann schenk ich euch mal mein lächeln
 
und ganz viel von meinen Lieben
 
 
 
 
 
....nur wenn ich raus gucke, da könnte mir das Lächeln doch vergehen.
Frühlingstag der 2. und es schneit immer noch leicht.
Hier in Solingen ist es meist nur ein wenig auf den Wiesen, die Straßen sind frei, aber 40 km weiter bei meinem Freund ist alles weiß in weiß
 
 
 

Mittwoch, 20. März 2013

colors of spring 2013 #4

1.Verlängerungswoche:



 
.b u n t
 
heute ist Frühlingsanfang
 
Die Welt sieht grau und nass aus.
Mein Schirm brachte zumindest etwas Schutz und Farbe.
 
 
 
Schönes buntes Tonpapier habe ich zu hause
 
 
und Buntstifte
 
 
 
na dann mal ich mir halt ein helles und buntes Frühlingsbild
 
 
.... denn mittlerweile ist aus dem morgentlichen Regen Schneeregen geworden.
 
 

voher - nachher

Vor 2 Jahren nähte ich mir dieses Kleid, kurz vor dem Tod meines Mannes. Ich habe es nur 1x getragen - es warmir nach seinem Tod erst mal zu bunt.



Schon damals saß der Rockteil sehr eng und betonte den Bauch, wenn ich ihn nicht wie für das Foto einzog.
Was ich nicht bedacht hatte beim nähen und den Anproben auf der Kleiderpuppe, war dass ich zwar meinen Umfang an ihr richtig eingestellt hatte, die Puppe das aber ringsum verteilt und nicht wie ich ein Bäuchlein hat.

Danach habe ich leider etwas zugenommen, so dass ich mir letztes Jahr darin wie Wurst in Pelle vorkam. Ich habe es nur anprobiert und wieder in den Schrank gehangen.
(oder waren es doch diese fiesen kleinen Kaloriechen. die ich heimlich in den Kleiderschrank schleichen und dort die Klamotten enger nähen?)
Aber das war mir auch zu schade. um es weg zu tun, zumal das Oberteil sehr gut passt.

Letzte Woche hatte ich dann eine Idee und habe das Kleid mit in den Stoffladen genommen. Dort hatten sie doch tatsächlich noch den gleichen Stoff auf Rolle.

Na dann, stand meinem Vorhaben ja nichts mehr im Wege.

Ich habe das Kleid unter der Blende abgeschnitten und einen weiteren Rock im Empire-Stil dran genäht

Bitte schön:


So mag ich es wieder tragen......... und Platz genug, um  im Urlaub lecker essen zu gehen, ist da noch genug drin.

Montag, 18. März 2013

Projekt SW/Ff Woche 12/13

Projekt von und mit Wieczoranien
---------------------------------------------------------------------------------------------
 
Heute mal was ganz anderes:

die Mondsichel ( von Mittwochabend) am schwarzen Himmel = irgendwie von sich aus ja schon SW


das ganze leicht gelblich eingefärbt = so leuchtet der Mond doch feiner und wirkt wärmer


und nun noch 2 Spielereien mit Wolken-Filtern aus dem Photoimpact


Sonntag, 17. März 2013

man wird ja noch träumen dürfen

Wenn es draussen immer noch so ungemütlich ist,
 
 
dann bastelt sich Frau einfach ein bisschen Frühlingsfeeling
 
Ich wünsche euch allen einen schönen Sonntag
 

Samstag, 16. März 2013

Ganz nah dran 8

eine einzelne Blüte einer Hyazinthe


und wieder die Details mit dem Retroadapter



Was hat sich denn da versteckt? Das müssen wir uns doch mal 1:1 anschauen


ein kleine Spinne oder Milbe, vielleicht knapp 1mm groß
--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
 
" ganz nah dran " ist ein Projekt von Liese