Mittwoch, 29. Januar 2014


so sah mein WE-Wetter aus. feucht kalt, gemischt mit Regen und viel Nebel - aber ich habe auch erste blühende Forsythien entdeckt


 


Gestern war es dann morgens und abends immer noch so um den Gefrierpunkt, mittags wurde es aber wärmer- wir hatten strahlend blauen Himmel

Lisa nahm ihr erstes Sonnenbad


Kommentare:

  1. Da hatte Lisa aber Recht, die Sonne zu genießen!
    Ein ganz süßes Strickmäntelchen hat sie da an!
    ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. Auch wenn uns das Wetter oft nicht gefällt, schöne Fotos gibt es doch, das zeigt Dein Scrap.
    Zwei Schöne LO`s.

    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  3. Beide Layouts sind ganz bezaubernd, Gabi! :-)
    Lisa hat recht, dass sie die Sonnenstrahlen einfach genießt.:-)
    Gabi, ist glaube, die Blüten sind Winterjasmin, man kann den leicht mit Forsythien verwechseln.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. Absolut niedlich deine beiden Karten, und auch wenn es auf dem ersten Bild schlecht war, so schaut es irgendwie gar nicht aus. Haste klasse Motive gewählt.

    Lisa hat natürlich absolut gut dran getan sich mal die Sonne ins Gesicht scheinen zu lassen...das tut gut :-)

    Liebe Abendgrüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi, die beiden Scraps hast du wundervoll gestaltet. Mir gefällt das 2. noch besser.
    Lieben Dank für deinen cmt. : Ich denke fast genaus, nur was die Entscheidungsfindung angeht, ein wenig anders...
    Herzgrüessli, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  6. Kann es sein, dass du Winterjasmin entdeckt hast?
    Der Nebel kann natürlich ein wenig verwirren.
    Wie schön, dass die Sonne doch noch kam und deine Puppe ihr erstes Sonnenbad geniessen konnte, sogar mit Sonnenbrille.

    AntwortenLöschen
  7. Schön, deine Scraps! Besonders das Püppchen beim Sonnenbad...
    Liebe Grüße Ingeborg

    AntwortenLöschen
  8. Ganz bezaubernd! Forsythien im Januar zu finden ist schon eine Besonderheit ...

    LG von Heidrun

    AntwortenLöschen