Montag, 10. März 2014

S/W-Fokus_2014_11

Gestern im Sonnenschein  habe ich ein erstes blühendes 
Vergismeninichtpflänzchchen entdeckt
und  habe dann ein weinig mit den Farben gespielt



-----------------------------------------------------------------------------------------------


Kommentare:

  1. Haste klasse gemacht liebe Gabi. In dem Grün wirkt es richtig giftig :-)))

    Hab einen schönen Wochenstart und ganz liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  2. Irre! Sieht echt lustig aus, so wie es die Farbe wechselt!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi, sehr schön deine zarten Blüten. Sie machen sich super in der Bearbeitung.

    Liebe Montagsgrüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Guten Morgen liebe Gabi, ein das kleine Vergissmeinnicht.
    Hast du schön fotografiert und bearbeitet.

    Liebe Wochenstartgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie niedlich ist doch diese Vergissmeinnicht...und diese tollen Farben!!!
    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  6. Diese winzigen Blüten sehen immer so zart und zerbrechlich aus. Wenn die Pflanzen nicht frisch aus der Gärtnerei kauft, sondern ältere Exemplare im Garten hat, sind die Blüten noch kleiner. Umso schöner, dass du sie für uns in den Fokus genommen hast. Ich glaube mir gefallen alle gleich gut.

    Liebe Grüße und noch eine schöne Woche wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi
    Wo ist das rote Vergissmeinnicht ??
    Schöne Bearbeitung.
    Liebe Grüße Christa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,

    was Ihr schon so alles findet, bin wirklich erstaunt. Toll hast Du das mit den Farben gemacht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Super, Gabi, dass du das hübsche Blümchen in den Fokus genommen hast. Vergissmeinnicht haben so so wundervolle Blüten. Ich habe heute auch eins fotografiert.
    Dein Farbwechselspiel finde ich total gelungen, wirklich eine tolle Idee. :-)

    Liebe Grüße und eine schöne sonnige neue Woche für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Gabi...hab mal wieder vergessen, dir noch etwas zu beantworten.
    Es gibt schon einen Unterschied zwischen der Christrose und der Lenzrose.
    Die echte Christrose ist reinweiß und blüht oft schon im Dezember und den Wintermonaten.
    Die Lenzrosen sind besondere Züchtungen, oft auch Kreuzungen und in verschiedenen Farben erhältlich, sie blühen später als die Christrose, daher kommt wahrscheinlich auch der Name "Lenzrose", weil sie in den Frühling hinein blühen.

    LG Christa

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi,
    das hast du sehr gut umgesetzt. Ich mag alle Varianten sehr gern.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  12. Ooh, Gabi, Vergismeninicht ist eine meiner Lieblingsblumen - früher meine absolute Lieblingsblume. Dein Farbfokus ist total schön geworden - alle Bearbeitungen. Gerade die kleinen Blüten der schüchtern wirkenden Frühblüher lassen sich so sehr schön zur Geltung bringen.
    Danke für deinen Cmt zur Tlpe: Ich habe auch mehrere Aufnahmen aus versch. Perspektiven gemacht. Posten wollte ich aber nur ein Foto, auch aus Zeitgründen. Die Fotos von der Seite fand ich vergleichsweise weniger sehenswert, obwohl sie an sich auch hübsch sind.
    LG, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen