Samstag, 5. April 2014

Sitzplätze

Interessante Sitzgelegenheiten gab es an der Ostsee einige, ich werde sie euch nach und nach hier zeigen.

Diese "Vogelbank" fand ich am Bordtener Steilufer,zwischen Niendorf und Travemünde,
als wir auf dem Weg zum Gedenkstein waren



Aber sie ist nicht nur zum Sitzen und Aussicht genießen  zu gebrauchen,
Olli fand sie zum Klettern sehr geeignet


----------------------------------------------------------------------------

Sitzgelegenheiten

Button fuer das Fotoprojekt Sitzplaetze erstellt von wieczorama fotografie

mehr findet ihr bei Wiezcora

Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    das sind ja witzige Bänke. Gefallen mir gut, hätte sie auch mal ausprobiert. Zum Glück hast du nicht vergessen, sie zu fotografieren.

    Ein recht schönes Wochenende wünsche ich dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,

    Deine Bank ist wirklich sehr ausgefallen und irgendwie auch lustig. In der Art habe ich bis jetzt noch nie etwas gesehen. Bin dann schon mal auf die anderen gespannt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  3. Ja, Ideen muß man haben...diese Bank ist ein echtes Schmuckstück!
    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  4. ...schon echt ausgefallen, die entdeckte Eulenbank ! Bin schon neugierig auf die anderen Sitzgelegenheiten.
    Schönen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  5. Die sieht wirklich toll aus! Da könnte man sicher noch ganz viele andere Lehnen gestalten, zum Beispiel als Falter oder Adler usw. Eine richtig schöne Idee.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Na das nenne ich eine tolle Sitzgelegenheit! Sehr interessant und wunderschön gearbeitet!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  7. ...sehr originell, liebe Gabi,
    diese Bank. ..äh Kletterbank...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. Wow, eine Eulenbank, die ist aber wirklich originell und deiner Enkelin hat sie auch sehr gut gefallen. :-)

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Die Bank sieht ja toll aus. Klasse wie so schön eine Eule geformt wurde, und vor allem gefällt mir besonders gut dass sie noch nicht beschmiert und verschandelt wurde. Hoffe mal das bleibt auch so.

    Liebe Sonntagsgrüssle

    Nova

    AntwortenLöschen
  10. Da hast du eine originelle Bank entdeckt.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Sitzplatz ist total in!
    Eulen sind ja derzeit angesagt.
    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  12. Aaah, Gabi (◠‿◠) … Da hast du dann wohl während deines Ostsee-Urlaubs einen gewissen Vorrat an Sitzgelegenheiten angelegt. Diese Eulenbank empfinde ich als sehr originell - habe noch nie eine Bank in dieser Art gesehen. Als Foto finde ich das 2. am schönsten.
    Danke für deinen Cmt. und damit verbunden den Namen „Blausternchen“. Das wusste ich nämlich mal weder nicht. Angelika nannte sie Glockenblumen… Mal recherchieren.
    LG, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen