Sonntag, 22. Juni 2014

Kornblumen

in meinem Baklonkasten


Kommentare:

  1. Ein schönes Gedicht.aber mir fällt dazu " Lokki Schmidt "ein.Es gibt keine " Unkräuter.
    Womit sie Recht hatte.Die Kornblumen habe ich echt oft vermisst ,weil man vor ein paar Jahren doch alles verbannen wollte .So auch die so herrlichen Mohnblumen.Gott sei Dank dass man das wieder anders sieht.
    Liebe Sonntagsgrüße Christa

    AntwortenLöschen
  2. Herrlich deine Kornblume, ich hab sie ständig in letzter Zeit im Feld gesehen, immer da wo man nicht mit dem Auto anhalten kann. Super wie du diese schöne Blüte rüber gebracht hast und das Gedicht ist eine Klasse für sich, alles ganz toll.

    Hab einen schönen Sonntag noch
    GLG Paula

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,

    ganz zauberhaft sind Deine Fotos. Du hast perfekt das Feine und Leichte dieser Blume herausgestellt - Klasse. Das Gedicht gefällt mir ausgezeichnet. Der Dichter war mir bisher kein Begriff - muss ich mir unbedingt merken.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt sieht man an den Feldrändern wieder die blauen Blüten und die roten des Mohns. Ein Streifen von 5 Meternsollte dafür der Landwirt bereithalten, so sagt es eine Verordnung.Leider macht es nicht jeder und viele Felder sehen eintönig aus.
    Wie recht hat doch der Schriftsteller in seinem Gedicht.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Ein tolles Gedicht zu deine wundervollen Fotos. Welch tolle Wort Herr Sturm da doch von sich gegeben hat, denn ich finde auch das Wort "Unkraut" ist nur wieder vom Menschen erfunden. Lieber eine Wildwiese als englischen Garten ;-))

    Hab noch einen schönen Abend und herzliche Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Ja, da stimme ich dem Knaben voll zu, liebe Gabi, solche eine Pracht ist ein Gottesgeschenk.
    Du hast ganz bezaubernde Bild davon geschossen und einen wundervolles Gedicht dazu gefunden.
    Gefällt mir sehr gut.

    Sei herzlich gegrüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Gabi,

    wiedermals wunderschöne Macro-Aufnahmen...die du perfekt in Szene gesetzt hast! Tolles Gedicht!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Aufnahmen von den Kornblumen und mit dem Gedicht hast du einen herrlichen romantischen post verfasst. :-)

    Kornblumen waren seinerzeit in meinem Hochzeitsstrauß zur standesamtlichen Trauung.:-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Mohn und Kornblumen gehören einfach zum Sommer.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen