Donnerstag, 10. Juli 2014

Cosmea

nun blühen auch die Cosmea im Blumenkasten

so langsam   verschwinden die Regenwolken und die Sonne kommt raus

- nee, was  hat das die letzten 2 Tage doll geregnet. 

Meine kleine Raupe habe ich nicht wieder gefunden, aber die Kohlweißlinge umflattern weiterhin meine Kapuzinerkresse und haben weitere Eier abgelegt - vielleicht kann ich ja noch Raupen zeigen



Kommentare:

  1. Die Cosmea hast du schön ins Bild gesetzt. Bei uns ist der Himmel noch nicht so weit, er weint noch immer, aber nicht mehr so heftig wie die letzten Tage. Aber richtig kühl ist es noch.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Deine Cosmea schaut gut aus. Sie hat den Regen gut überstanden. Meine sehen bissel traurig aus. Nur habe ich meine gekauft. Die essbaren Blumen sind noch weit zurück. Mal zu heiß mal zu kalt und dann noch der Regen .........
    Heute wieder Regen und stolze 13 - 14 Grad Hitze.

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Ui , auf die Raupen würde ich mich freuen :)

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    jetzt blüht wieder alles und die Schmetterlinge kommen raus. Ich bin gespannt auf deine Raupen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  5. Oh wie schön liebe Gabi. Schön wie sie in den Himmel schaut. Tageweise nur Regen ist natürlich nicht so schön, aber denke mal die Natur hat gejubelt, wie bei mir gestern. Auch den ganzen Tag einen Landregen, das war natürlich klasse.

    Wünsche dir für heute einen schönen und sonnigen Tag und sende liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  6. Sehr schöne Perspektive von deiner Cosmea! Wir hatten auch reichlich Regen, der reicht für den Rest des Monats.

    LG Arti

    AntwortenLöschen
  7. So gegen dem Himmel fotografiert, sieht die Cosmea einfach wunderschön aus!:-)
    Gerade ging wieder ein Gewitterschauer bei uns nieder, nachdem es heute wieder mächtig heiß war, die Sonne vom Himmel knallte. Zum Glück wurden wir, bevor es losging, gerade noch mit unseren Erdbewegungen im Garten fertig.
    Der Regen war aber gut für die Erde.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Was für ein schöner Farbklecks am trüben Himmel, liebe Gabi.
    Ich mag die Cosmeen mit ihren zarten Blättern auch so gern. Die letzten Jahre sind sie fleißig überall im Garten aufgegangen, aber dieses Jahr leider nicht und ich habe mir welch dazugekauft.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen