Freitag, 19. Dezember 2014

Romantischer Weihnachtsmarkt Teil 3

Gaukler



sorgten für musikalischen Unterhaltung.


Es trommelte und klingelte - was kommt da? 

(schade, es ist zu eng um es im ganzen fotografieren zu können)


Vorne weg der Trommler, dann eine schar fröhlich schnatternde Schaar Gänse 
und hinterher die Gänseliesel mit den Glöckchen. 

.... und was kommt da?


Steckt da ein Liliputaner drunter oder ist es ein Automat, der ferngesteuert ist.? 
Der Elefant sprach mit den Zuschauern, ging auf sie ein, Stelle gezielt Fragen. 

Sollte es wirklich ein Automat gewesen sein, war der, der ihn steuert ganz in der Nähe. 

Leider war das nicht besser zu fotografieren es ging zu schnell im Menschengedränge.

Zum Schluss noch eine Deko an einen Stand wo man Ziegenkäse kaufen konnte. 





....und dann gab es da auch noch Aufführungen der Gaukler und einen Falkner mit seinen Vögeln..... aber zu der zeit wo ich da war, war es schon zu dunkel zum fotografieren

Kommentare:

  1. Hallo Gaby,
    das erste Foto, erinnerte mich an Kelly-Family, die habe ich früher so gerne gehört...es seiht nach einem tollen Weihnachtsmarkt aus!

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  2. Du hattest da sehr interessante Begegnungen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Hui das war ein toller Weihnachtsmarkt liebe Gabi, ich bin begeistert.

    Liebe Grüße und ein schönes Adventwochenende
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. *lacht*....das sieht ja wohl obercool aus mit den Gänsen^^ Also lässt Musik nicht nur die Ratten hinterherlaufen :-))) (kleiner Scherz).

    Also bei dem was da geboten wurde muss ich jetzt sagen lohnte sich der Eintrittspreis ja doch. Echt ein toller Markt mit soviel Abwechslung und dazu noch Entertainment. Echt klasse.

    Mit dem Rad und Weihnachtselefanten ist auch witzig. Schade dass du nicht herausfinden konntest wie es funktioniert.

    Danke dir auch wieder für diese Fotos und ganz herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin ganz begeistert von deinen drei Posts zum Weihnachtsmarkt. Da haben sich die 7 € wirklich gelohnt. Die Dame mit der Klangschale kenne ich :) , wir hatten letztes Jahr in Kommern auf dem Handwerkermarkt ein längeres Gespräch.

    Liebe Grüße und ein schönes 4. Adventswochenende wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen