Donnerstag, 3. Dezember 2015

Im Kerezenschein - Teil 1

Die Fotos habe ich gestern gemacht.
ElaCandleligth2 ElaCandleligth



Heute hatte ich Patientenschulung

Nun weiß ich was man alles 6 Wochen nach der OP nicht machen darf, wie der Ablauf bei der OP und der Klinik Alltag sind. Wir haben geübt, wie man mit Krücken läuft und Treppen steigt.

Und  haben gezeigt bekommen, wie man sich mit Hilfe eines langen Schuhlöffels z.B. die Unterhose und die Jogginghose anziehen kann, denn ich darf mich nicht weiter nach vorne beugen wie mit den Händen zu den Knien. Egal ob ich stehe sitze oder liege. Keine Drehung über die Körpermitte hinaus usw.
Das war ganz schön viel Input.

Hilfsmittel und Reha sind auch beantragt.
Wenn alles so verläuft wie geplant geht es dann am 22.01 für 3 Wochen nach Bad Neuenahr.

Kommentare:

  1. ...das wünsche ich dir, liebe Gabi,
    dass alles verläuft wie geplant und du im Frühjahr wieder springst wie ein junges Reh...
    schöne stimmungsvolle Bilder...herzerwärmend,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Bilder...im Schein der Kerze wirken sie sehr stimmungsvoll!
    Wünsche dir schnelle gute Besserung...und das alles so verläuft wie du es dir wünscht.

    .....☆...._(,)_
    .....☆..|.♥❊|
    .......☆|❊♥.|/¸.¤ª“˜¨
    ¯¨˜“ª¤.☆.¤ª“˜¨¨˜“¨
    Ich wünsche einen zauberhaften Advent
    Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,

    ein sehr schönes Bild hast du hier gezaubert. Die Kerze in ihrem Schein und deine Püppie dazu.

    Na dann bist du schon mal gut vorbereitet. Ich beneide dich nicht, aber wünsche dir alles Gute und viel Glück.
    Mir haben sie erst gestern gezeigt, wie man mit den Krücken die Treppen steigt. Tzzz, jetzt brauche ich das nun nicht mehr zu üben, denn nur noch eine Woche und der Latsch fliegt doch weg.

    Ein schönes Advents - Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Da hast du ja noch einiges vor dir - du schaffst das schon....
    Püppi sieht toll aus, im Schein der Kerze.

    Lieben Gruß
    Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    ich drücke dir ganz fest die Daumen das alles so verläuft wie du es dir wünscht.
    Die Bilder von deiner Püppi im Kerzenschein sind wunderschön.
    Ich wünsche dir alles erdenklich Gute.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Ach das ist so eine schöne Aufnahme liebe Gabi. Echt klasse geworden!!

    Mit der Schulung vorweg finde ich ja klasse. So wurden dir die wichtigsten Grundlagen erklärt und ich denke mal das wird dir bestimmt sehr weiterhelfen. Drücke die Daumen das alles nun auch so klappt wie angedacht.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Vorweg eine Schulung ist eigentlich gar nicht so verkehrt, da kann man ungewöhnliche Handlungen und Haltungen bereits ein wenig einüben.
    Die beiden Bilder mit der Puppe und dem sanften Kerzenlicht gefallen mir.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  8. Deine beiden Fotos wirken so schön sanft. Und sanft wirst du nach der OP auch mit dir umgehen müssen. Ich wünsche dir schon jetzt mal alles Gute.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen