Sonntag, 22. Mai 2016

T in die neue Woche 21



Auch heute habe ich wieder eine Türe von einem wirklich alten Fachwerkhaus.
Das einzige was für mich hier nicht so wirklich passt, ist die geflieste Treppe.





---------------------------------------------------------------------------------------------------------





Das T(or) in die neue Woche ist ein Projekt von   Nova





Kommentare:

  1. Du hast recht - an unserem Fachwerkhaus gehörte eine Schiefertreppe dazu.
    Lieben Gruß Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Schlicht-einfach und doch auch auffällig. Schaut wirklich schön aus; ebenfalls mit dem Schriftzug über der Tür, und ich kann dir nur zustimmen. Ich möchte sogar sagen die weissen Fliesen verschandeln den Gesamteindruck. Das hätten sie auch anders machen können, schon allein in Bruchstücke gelegt würde es besser aussehen....

    Danke dir vielmals für den schönen Beitrag über den ich mich auch heute wieder freue.

    Habt noch einen tollen Sonntag und herzliche Grüsse von mir zu euch

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. eine wunderschöne Tür... die Inschrift kann ich garnicht vollständig lesen, nnur das Jahr 1645.Eine wirklich schöne Tür und wirklich schade,daß die Treppe gekachelt ist.
    LG und schönen Sonntag
    susa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Suza,
      ich entziffere "der Herr behüte Deinen Eingang und Ausgang von nun an bis in alle Ewigkeit". Ein frommer Wunsch also, gell.
      Lieben Gruß
      moni

      Löschen
  4. Die grünen Türen zu den Fachwerkhäusern gefallen mir sehr gut.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Sieht klasse aus und wenn die Treppe mit schönen alten Steinen erstellt wäre, dann wäre es stimmig.

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich - auch dieser Schriftzug über der Türe!!
    Danke fürs Zeigen!
    Schönen Sonntag wünsche ich dir und eine schöne Woche,
    Gabi

    AntwortenLöschen
  7. Diese wunderschönen alten Türen mit diesen Begrüßungsworten verzaubern mich immer wieder neu. Dankeschön fürs zeigen und einen guten Start in die neue Woche wünscht Dir Celine

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gabi,
    grün und Fachwerk, das ist für mich eine ungewohnte Kombination. Es sieht aber frisch und hübsch aus. Bei der Entscheidung für Fliesen, hatte man wohl vergessen, dass Fachwerk und Fliesen draußen nicht so toll zusammen passen.
    Jedenfalls ein besonderer Eingang, gekrönt mit einem frommen Wunsch!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  9. Der Spruch ist auf jeden Fall in dem alten Gemäuer gelassen worden, die Tür neu gestrichen und die Treppe passt wohl nicht so ganz. Trotzdem finde ich die Tür hübsch und klar, obwohl sie für mich zum Fachwerk nicht so passt, jedenfalls das Schloss.
    Es sieht aber aus als wohnten nette menschen dahinter1
    Herzliche Gräüße in die n eue Woche, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzliche Grüsse natürlich und die 1 weg dahinter...lach

      Löschen
  10. Die Türe ist wirklich schön, auch wenn Du mit den Stufen recht hast. Manchmal ist es aber auch schwierig, bei einer Renovierung ohne einen Fachmann das passende Material zu finden.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  11. Ich gebe Dir völlig recht. Ein denkmalgeschütztes Bergisches Fachwerkhaus und dann diese modernen "Badezimmerfliesen" am Eingang! Das passt wirklich nicht zum äußeren Erscheinungsbild. Da gehört doch eine Natursteinstufe hin.

    LG Hans

    AntwortenLöschen
  12. schöne Tür dachte ich..nur die Treppe ist nicht so richtig..genau so sehe ich es auch
    LG zum Wochenstart vom katerchen

    AntwortenLöschen