Donnerstag, 16. Juni 2016

Balkomblumen

..... wenn Frau schon keinen Garten hat, dann müssen zumindest ein paar Blümchen auf dem Balkon sein













---------------------------------------------------------------------------------------------------------





 Noch mehr gibt es bei   Jutta  zu sehen 

Kommentare:

  1. ...und so ein Balkon kann auch eine kleine Oase sein. Wie man ja schon bei der Umgestaltung sehen konnte; nun auch noch die schönen Blumen. Schaut klasse aus!!!

    Habt einen schönen Tag und viele Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Und schöne hast du für deinen Balkon ausgesucht, liebe Gabi.
    Sogar eine Hortensie hast du da stehen. Die mag ich sehr. Erinnert mich immer an meine Mutter, nur im Garten habe ich damit kein Glück.

    Liebe Grüße schickt dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Hortensie hat vom letzten Jahr überwintert. ein ganz kleiner topf war sie mal mit nur 3 kleinen Blüten. Die hat sich richtig gemacht

      Löschen
  3. Schöne sonnige Fotos!

    liebgrüßt
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. sehr schöne Blumen. Ich mag die Löwenmäulchen so gern.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  5. So schön blüht es auf deinem Balkon, liebe Gabi.:-)
    Mit diesen Blümchen hast du weiterhin deinen Balkon richtig aufgehübscht.
    Hortensien kann man auch gut im Topf überwintern. Ich habe auch zwei, die ich mal
    geschenkt bekam und für die ich keinen Platz mehr im Beet hatte.
    Sie werden jedes Jahr größer und bekommen auch mehr Blüten.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Recht hast du und mit dem Schopflavendel kommen bald auch die Bienen und Hummeln...neue Fotomotive :))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. Aus einem Balkon kann man eine kleine Oase und sogar einen Urlaubsort machen. Wundervoll sind Deine Blumen anzusehen. Liebe grüße lässt Celine hier zurück.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gabi,

    mit schönen Blumen hast du deinen Balkon geschmückt!Mit Blümchen rundherum geht`s einem docxh gleich gut!;-)

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  9. Auch auf dem Balkon machen sich die Blumen gut. Da gibt es sicher keine Schneckenplage.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  10. Da hast Du wirklich recht, liebe Gabi. Deine Blümchen sind wunderschön und so schafft man sich eine kleine Wohlfühloase.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Gabi,
    das sind wirklich schöne Blumen. Und auf einem Balkon ist
    alles überschaubar und man hat nicht so viel Arbeit. Man
    kann die kleinen Lieblinge auch besser schützen.
    Einen schönen Resttag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Gabi,
    ich lese in Arti´s Kommentar, das ist "Schopflavendel" auf dem letzten Bild?
    Ich finde ihn toll, er war mir bisher völlig unbekannt!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja der nennt sich Schopflavendel. er richt nicht so stark wie der normale, die eigentlichen Blüten wo sich Bienchen und Hummel dran tummeln sind die winzigen dunklen unter halb der zarten großen Blütenblätter.

      Löschen
  13. Liebe Gabi,
    das ist ja eine richtige Blütenpracht auf deinem Balkon. Eine Hortensie habe ich auch im Topf, mittlerweile im Kübel, weil sie so riesig geworden ist. Aber sie blüht noch nicht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Schön, dass du dir den Garten einfach auf den Balkon holst.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Gabi,
    wow solche Stifmütterchen habe ich ja noch nie gesehen, auch deine anderen Blumen sind sehr schön!!! Danke für dein Zeigen!!!
    Spät kommt die Monika, aber sie kommt, es ging einfach nicht mehr,
    nun schick ich dir liebe Grüße her!!!!
    Auf bald.....

    AntwortenLöschen