Donnerstag, 2. Juni 2016

Mohn

.... und Gerste


leider sieht man nur noch sehr selten Mohnblüten in den Kornfeldern - Schade, das sie das alles rausgezüchtet haben....... die roten Farbtupfer sehen doch so schön aus
















---------------------------------------------------------------------------------------------------------





 Noch mehr gibt es bei   Jutta  zu sehen 

Kommentare:

  1. Ja, sind wirklich immer wieder Hingucker, vorallem jetzt auch hier. Freue mich immer wenn ich sie sehe, momentan hier auch verstärkt an vielen Wegesrändern und Freiflächen.

    Hab noch einen schönen Tag und herzliche Grüsse zu dir

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,

    das stimmt schon und im Moment sind sie gerade am blühen. Heute haben wir Regenwetter mit Gewitter.
    Schlecht für die Mohnblumen und unseren Verkäufern (Erdbeeren), aber gut für die Natur. Bei uns hatte es die ganze Zeit nicht geregnet.

    Übrigens, ich habe auch Paint Shop X2 und 3 und auch noch X5. Den habe ich aber noch nicht auf meinem Rechner. Den habe ich gekauft, ein fehlgriff. Dachte bei der Bestellung an etwas anderen.

    Danke für die Glückwünsche ......

    LG Paula

    AntwortenLöschen
  3. Schön die roten Farbtupfer der Mohnblumen... Ich liebe diese Zeit sehr und komme kaum vorbei, anzuhalten und zu fotografieren!

    Mit sonnigen Grüßen, Heidrun

    AntwortenLöschen
  4. das stimmt, ich mag den Mohn auch so gern! Schöne Fotos.
    Liebe Grüße
    susa

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde es auch sehr schade, dass man diese hübschen roten Flecken nur noch so selten sieht. Jetzt freue ich mich an deinen Bildern.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. It's fun to find the little bit of different color in a large field. Nice captures.

    AntwortenLöschen
  7. In Marokko haben wir Kilometer weit Mohn in Kornfeldern gesehen.
    Ein Anblick den es bei uns schon lange nicht mehr gibt. Alles nur noch Monokulturen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,
    Stimmt früher hat man viel mehr Mohnfelder gesehen.... (Oh jetzt schreibe ich schon wie meine Mama redet... Früher!!)
    Und dabei ist der Mohn so toll farbenintensiv... Ich liebe dieses ROT.
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,
    Mohn im Feld ist immer schon etwas BESONDERES für mich gewesen,
    lieben Dank
    und herzliche Grüße für dich
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Gabi, in den Feldern selbst findet man sie nicht mehr ,dafür umso mehr an den Getreidefeldern aussen rum.der Mohn weiß schon wie er sich vor det Ausrottung schützen kann :)
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  11. Red and green are always a good combination. Beautiful!
    LG riitta

    AntwortenLöschen
  12. Zum Glück, liebe Gabi, sieht man inzwischen bei uns wieder mehr von diesen roten Klecksen in den Getreidefeldern bzw. am Rand davor.
    Etliche Bauern haben doch inzwischen dazu gelernt, wie wertvoll solche Randstreifen sind.

    Ich habe mir deine Farbkleckse vor der Gerste sehr gerne angeschaut, denn Mohnblüten sind einfach zauberhaft.

    Ganz liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen gemütlichen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gabi,
    wunderschöne Blüten. Leider leiden sie hier
    unter dem vielen Regen.
    Einen wunderschönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  14. Das Rot im Grün der Felder ist immer ein Hingucker. Ich bedaure ebenfalls, dass es nicht mehr davon gibt.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  15. Mohn ist immer wunderschön..für mich jedenfalls :D
    LG zum Wochenende vom katerchen

    AntwortenLöschen