Donnerstag, 22. September 2016

An der Steilküste - DND

Spaziergang zwischen Niendorf und Travemünde 
zum Gedenkstein für die in der Ostsee beigesetzten und wieder zurück

















---------------------------------------------------------------------------------------------------------




 Noch mehr gibt es bei   Jutta  zu sehen 

Kommentare:

  1. Ein schöner Spaziergang und herrliche Aufnahmen. Besonders schön auch der Gedenkstein, denn die Menschen werden doch meist oft schnell vergessen wenn man überhaupt von den Unglücken erfährt.

    Liebe GRüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wobei dieser Gedenkstein mehr für die dort steht, die wie mein Mann in der Ostsee beigesetzt wurden.

      Einfach als Anlaufpunkt, vergleichbar mit den Grab auf einem Firedhof

      Löschen
  2. Ein schöner, friedlicher Ort zum erinnern.

    Liebe Grüße Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    was für eine wunderbare Landschaft, immer noch so ursprünglich!
    Die beiden letzten Bilder sind meine Favoriten.
    Lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    das sind so schöne Fotos !
    Man kann so richtig die Luft und den Wind spüren.
    Dass dein Mann in der Ostsee bestattet wurde habe ich nicht gewusst.
    War er wohl beruflich ein Seemann ?
    Danke für die Verlinkung zum Natur-Donnerstag und liebe Grüße von mir

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein, er war kein Seemann oder so, aber er liebte das Meer über alles, hat gerne getaucht und er hasste Friedhöfe

      Löschen
  5. Schön wenn man so einen Spaziergang machen kann und eine Anlaufstelle hat zum Gedenken.
    Die Bilder strahlen soviel Ruhe aus.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Schöne Aufnahmen .
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  7. Tolle Bilder - man denkt, man könnte das Meer riechen?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen