Donnerstag, 26. Januar 2017

Strukturen in Schnee und Eis - DND

hier der Blick von der Staumauer auf den See



und hier die Details






---------------------------------------------------------------------------------------------------------


 Noch mehr gibt es bei Jutta  zu sehen 

Kommentare:

  1. Liebe Gabi,

    bei den Minusgraden, fieren selbst die Seen zu. Schöne Bilder hast du heute hier wieder.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Paula,
    das sind wunderbar eisige Fotos. Ein gefrorener Stausee ist immer wieder etwas besonderes!
    Hab einen angenehmen Donnerstag,
    liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    tolle Bilder, das letzte
    ist mein absoluter Favorit.
    Ich wünsche dir einen fröhlichen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Gabi,
    wie Risse im Spiegel, so sieht das letzte Foto aus?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    ein Seeblick mit dem kannst du mich immer sehr erfreuen.
    Ich mag sie besonders gern, ein wunderbarer Ort zum ERHOLEN...
    Danke dir!
    Sei lieb gegrüßt
    von Monika*

    AntwortenLöschen
  6. Ist die Eisfläche begehbar?
    Ich warte schon seit Tagen um auf dem gefrorenen See bei uns Bilder zu machen, aber bei dem dauergrau das wir haben fehlt das entsprechende Licht.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi..
    Interessante Fotos sind das vom Detail.

    Im Moment liegt mir hier bei mir kein Schnee, aber in NordSchweden.Die haben ja immer viel..
    Aber Frots und zugefrorene Seen sind hier auch..

    Liebe Grüsse
    Elke
    ---------------------
    https://promocia.wordpress.com/

    AntwortenLöschen
  8. Schöne Bilder - nächste Woche kannst du bestimmt Bilder von den ersten Frühlingsknospen machen - es soll ja milder werden.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde es schon schön, dass zur Zeit die Gewässer ein bisschen zufrieren. Auch wenn mir die Kälte inzwischen auf die Nerven geht...
    LG
    Sabienes

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,
    auch der Neckar fängt an zuzufrieren. Das ist wirklich faszinierend.
    Ich mag es. Schöne Fotos.
    Einen schönen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  11. Das sieht ganz toll aus, die Eis und die Schneefläche.
    Sehr schön festgehalten,
    herzliche Grüße, Klärchen

    AntwortenLöschen
  12. wuderschön ist die Sonnentönung auf dem Schnee! wunderbare Winterbilder.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Gabi,
    sogar der Stausee ist mit Eis überzogen. Du hast tolle Fotos gemacht. Besonders das letzte Foto gefällt mir sehr. Hoffentlich wird es jetzt milder.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  14. Toll deine Aufnahmen und werden schöne Erinnerungen bleiben wo es doch nun wieder wärmer werden soll.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe Strukturen, und du hast zwar eiskalte, aber wunderschöne gefunden.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  16. Gespenstige Ruhe strahlen diese Bilder aus. Toll gemacht, liebe Gabi.
    Sende herzliche Grüße aus Andalusien, Angelika

    AntwortenLöschen
  17. Sehr schöne Bilder sind es geworden. Das Letzte ist für mich der Favorit. So abstrakt und doch auf den Punkt. Ich wünsche einen schönen Abend und grüße recht herzlich Marion

    AntwortenLöschen