Donnerstag, 6. April 2017

Buschwindröschen und Sauerklee

blühen derzeit  bei uns in den Wäldern

Buschwindröschen



Sauerklee






---------------------------------------------------------------------------------------------------------


 Noch mehr gibt es bei Jutta  zu sehen 

Kommentare:

  1. Gabi,
    wunderschöne Fotos. Ich liebe Buschwindröschen und habe
    heute zwei in meinem Garten entdeckt.
    Einen ruhigen Donnerstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Vorgestern auch in der Heide gesehen.....

    Lieber Gruß
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschön sieht das aus, liebe Gabi,
    gerade momentan leuchten beide Pflänzchen besonders schön.
    Angenehmen Donnerstag
    und lieben Gruß
    moni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,

    gell die sind so schön, die Buschwindröschen. Wird nicht lange dauern, dann sind sie leider wieder verblüht.
    Wir waren heute kurz im Garten, um 2 neue Blumen ein zu buddeln. Da haben wir wieder jede Menge Federn gesehen. Da hat sich wohl ein Marder eine Taube geholt. Den Marder brauche ich nicht, aber die Tauben auch nicht.

    Einen schönen Nachmittag wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  5. Bei uns im Wald ist es jetzt auch ganz weiss von den vielen "Bettseicherli" so heissen die Buschwindröschen bei uns.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,
    reizende Aufnahmen! Ja, ich habe auch schon gedacht: ..so viele Buschwindröschen..... Und dann war es beim näher kommen Sauerklee. :-) Prima, dass Du die beiden zusammen gezeigt hast.
    Danke Dir für den schönen Beitrag und das Mitnehmen zum Spaziergang.
    Sonnige Frühlingstage für Dich
    Renee

    AntwortenLöschen
  7. Ach, wie schön! Buschwindröschen und Sauerklee bilden einen Teppich am Waldesrand. Ein herrlicher Anblick.
    Liebe Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Ich liebe es, wenn der Frühling kommt und alles herum zu blühen anfängt! Danke für die tollen Fotos!
    LG Petra

    AntwortenLöschen
  9. Ganz wunderschön, ich mag es zu gernn, wenn man durch den Wald schlendert und auf die hübschen Buschwindröschen trifft.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,
    wunderschön blühen die Blumen bei euch am Waldrand. Jeden Tag entdeckt man im Frühling etwas neues.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Sehr schöne Bilder!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  12. Wonderful images of these lovely flowers! They look so good growing in patches in the wild.

    AntwortenLöschen
  13. Schaut superschön aus, doch toll wenn alles so blüht, gell.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe >Gabi

    Ich habe diese „Blümchen“ zwar schon häufig gesehen, aber ich hätte ihnen keinen Namen zuordnen können – wieder was dazugelernt! :- )

    Herzliche Rostrosengrüße und ein schönes „Palm-Wochenende“,

    Traude

    AntwortenLöschen
  15. Wenn der Wald voller Buschwindröschen steht, ist das immer ein ganz besonderer Genuss in der Frühlingszeit.

    Sehr schöne Fotos hast du von den kleinen weißen Stars mitgebracht, liebe Gabi. :-)
    Wo war Dina abgeblieben, ausgebüchst? *g*

    Liebe Grüße und dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein...... Dina war ganz weit vorne bei Micha an der Leine.

      Löschen
  16. Ja, die Buschwindröschen sind im Moment im Wald allgegenwärtig. Ich mag sie sehr.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen