Mittwoch, 3. Mai 2017

A.n.n.a.


Diesmal mit einigen Fotos aus dem Innenhof vom Solinger Klingen-Museum.
Also, ich finde. das Besteck ist nun wirklich nicht alltäglich 








-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

noch mehr nicht alltägliches findet ihr bei 
 Arti

Kommentare:

  1. Wow,das muss man gesehen haben. Was es nicht alles gibt,danke liebe Gabi fürs zeigen.
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  2. Absolut nicht alltägiich; das sieht ja klasse aus. Noch nie von gehört werde ich auch gleich mal den Link anschauen gehen. Danke dir fürs zeigen.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,

    mal echt, so etwas habe ich auch noch nie gesehen. Ein Besteck so schön filigran, toll.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Hallo liebe Gabi,
    diese riesigen Besteckteile sind nicht nur außergewöhnlich, sie sehen auch noch umwerfend gut aus. Das sind ja richtige Hingucker, so fein und filigran wie sie gestaltet sind. Ich denke auch mit dem liegenden Messer hat der Künstler etwas geschaffen, was sich noch in vielen Küchenschubladen befindet. Einfach klasse, dieser alte Holzgriff.
    Vielen dank für diesen schönen und außergewöhnlichen Beitrag.

    Herzliche Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. STARK wusste nicht es gibt so ein Museum in der Art gabi
    DANKE mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht richtig gut aus, liebe Gabi!
    Drei Wochen lang war ich weg von meinem PC (aber nicht auf Reisen ...), ich hoffe daher, du verzeihst meine lange Funkstille. Nun bin ich wieder hier und versuche so nach und nach meine Blogrunden nachzuholen.
    Meine Postings der letzten Zeit waren allesamt vorprogrammiert. Danke, dass du meinen Blog während meiner Abwesenheit besucht und mir einige liebe und interessierte Zeilen hinterlassen hast! Was das Waschen mit Efeu betrifft - ich bin gerade dabei, bergeweise Wäsche damit zu waschen, bisher ist alles sauber geworden und riecht gut (nach Natur)! Aber ich kann natürlich verstehen, dass es nicht jedermans /jederfraus Sache ist ;-)
    Herzliche rostrosige Mai-Grüße,
    Traude

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht ja total klasse aus! Werde gleich mal dem Link folgen und ein wenig stöbern.
    Herzliche Grüße, Angelika

    AntwortenLöschen
  8. Hallo liebe Gabi,
    das sieht ja KLASSE aus, davon hab ich noch nie etwas gehört. Toll muss gleich mal dem Link folgen...

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich ganz außergewöhnlich! Für den (beruflich) metallliebenden Tiger eigentlich mal ein Muß, es zu besuchen.
    Das Messer, wie es da so unschuldig rumliegt, echt klasse.
    ;-)
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  10. Nicht nur der Grösse wegen hätte man wohl Mühe mit Suppe löffeln ;-).
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen