Mittwoch, 17. Mai 2017

A.n.n.a.

Liebevoll bemalt ist ein Haltestellen-Häuschen in der Nähe von Wuppertal.

Also ich dachte bei diesem anblick gleich : ich will auch so ein große Bobbycar haben und damit mal durch die Gegend rutschen


-------------------------------------------------------------------------------------------------------------

noch mehr nicht alltägliches findet ihr bei 
 Arti

Kommentare:

  1. Hallo liebe Gabi,
    ich auch!!! Ich glaube, so ein Bobbycar ist der geheime Wunsch eines jeden jung gebliebenen Erwachsenen. An so einer tollen Haltestellen macht das Warten sicher Spaß und lenkt die Autofahrer sicher ab :)) So tolle Wartehäuschen wünscht man sich öfter.
    Mir gefällt dein Bild ganz ausgezeichnet und ich sage herzlichen Dank für diesen alles andere als alltäglichen Beitrag.

    Liebe Grüße und einen fantastischen Sonnentag wünscht dir
    Arti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,

    ach ist der schön, der Bobbycar. Ich finde es toll, wenn Wartehäuschen so schön bemalt sind.

    Wünsche dir einen schönen Tag
    LG Paula

    AntwortenLöschen
  3. SUER gabi..hoffe es kommt kein Schmierfink mit Spray
    mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  4. Das sieht wirklich ganz toll aus - solche Wartehäuschen sollten sich durchsetzen. Ist doch viel schöner und freundlicher und das Warten dann auch angenehmer!
    Liebe Grüße
    Kirsi

    AntwortenLöschen
  5. Oh je, ich glaube, ich wäre da als vorbeifahrender Tiger ;-) tatsächlich einen Moment unaufmerksam, was den Verkehr betrifft ;-(, aber irgendwie schön ist das Wartehäuschen natürlich trotzdem! Eben so ganz anders! ;-)

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  6. Gabi, das ist doch mal ein Hingucker.
    Wesentlich schöner als die zugemüllten
    Wartehäuschen.
    Einen sonnigen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Hoffentlich kommt dann aber trotzdem ein grösseres Gefährt auf das man wartet!
    Ein schönes Werk ist da entstanden und den Ort für das Kunstwerk finde ich genial.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  8. Oh, im ersten Moment glaubt man wirklich, liebe Gabi, an der Haltestelle steht ein großer Bobbycar, die Bemalung täuscht durch die schöne dreidimensionale Darstellung.
    Eine Augenweide ist diese Haltestelle für jeden Bobbycar Fan. Ich glaube, da wird der Bus zur reinen Nebensache. *g*

    Liebe Grüße und dir einen schönen sonnigen Tag
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Gabi,
    so ein Bobbycar hatte mein Sohn und jetzt werde ich da wieder dran erinnert. Ist wirklich ein tolles Motiv und da lächelt man doch immer wieder.

    Mein Enkel hat jetzt einen Wutsch, das ist ähnlich aber doch viel besser als ein Bobbycar.

    Habe einen schönen Abend. Ich sende dir ein liebes Grüßele Eva

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. so ein wutsch hat mein jüngstes Enkelchen auch

      Löschen
  10. Wie toll ist das denn....solche Haltestelle müsste es viel viel öfters geben.
    Herzlichst Anna

    AntwortenLöschen
  11. Na, das ist doch mal ein ungewöhnliches Motiv *lach*.
    Normalerweise werden doch die roten Flitzer mit mehr PS als Modell genommen. Das gefällt mir richtig gut.

    ♥ ♡ ♥ ♡ ♥ ♡ ♥
    Herzlich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
  12. Das Wartehäuschen sieht toll aus, und der Bobbycar steht im Trockenen ;-). Perfekt.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen