Mittwoch, 14. Juni 2017

auf nach Burbach

ins Hundezentrum Siegerland, hieß es am Samstag Vormittag.
Denn dort wurde der 10. Jahrestag der  Labor-Beagle-Hilfe gefeiert.




Schön war's.

Uns persönlich war das Gelände doch etwas zu groß und weitläufig - Dina schien es aber super zu gefallen, sie war immer auf Tour.
Wir hätten wohl lieber mehr Überblick gehabt und zugesehen was sie, weit ab von uns, so alles anstellte.
Zum Fotografieren bin ich kaum gekommen, wir sahen sie ja kaum und wenn, fanden wir sie an dem kleinen Tümpel..... ansonsten sahen wir sie, besonders zu Beginn, eher nur aml durch Zufall.

"Die können hier nicht weglaufen" wurde uns gesagt. Und: " bisher sind alle wieder mit Herrchen und Frauchen zurück gefahren, lasst ihr doch die Freiheit hier alleine rum zu tollen"
Für uns ein eher ungewohnter Gedanke.

Nette viele Leute haben wir kennengelernt und so viele liebe Beagle.... die alle soooo lieb gucken konnten.

Wir haben Kleinigkeiten eingekauft, Hundespielzeug bei der Tombola gewonnen, gut gegessen und getrunken..... Dina war von da an öfter bei der Pommes und Fleischausgabe zu finden. 😀

Alles in allem war es ein sehr gelungener Ausflug

Am LaborBeagleHilfe Buch  haben ganz viele Besitzer von Laborbeaglen mit geschrieben, ich auch.
Wieso ich Leon hatte und nun Dina, habe ich für dieses Buch aufgeschrieben.


Kommentare:

  1. Liebe Gabi,

    ich finde das ganz toll, dass Ihr solchen Hunden ein neues Zuhause gebt. Sicher nicht immer einfach, nachdem sie sicher viel Schlimmes erlebt haben, aber allemal lohnenswert, so eine arme Hundeseele in ein neues Leben zu führen. Unsere Hunde - 3 insgesamt - kamen alle aus dem Tierheim.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    das hört sich alles so toll an. Für die Hunde ein wahres
    Paradies. Es ist doch schön, wenn Hund und Herrchen sich
    wohlfühlen.
    Toll, dass du an dem Buch mitgeschrieben hast.
    Einen angenehmen Wochenteiler wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,
    ehrlich, mir wäre auch mulmig gewesen bei dem Satz. Gerade wenn man das Gelände so weitläufig ist und man es nicht kennt. Aber es ist ja alles gut gegangen und Dina hat viel Spaß gehabt. So ein Tümpel ist natürlich klasse für Beagles. Ich gratuliere dir das ein Artikel von dir in diesem Buch erschienen ist.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube mir wäre es auch erst schwergefallen so loszulassen, aber verständlich das man es auch mal machen sollte, vor allem wenn sie dann die absolute Freiheit unter sovielen Freunden genießen können. Für Dina war es unter Garantie ein supertoller Tag den sie immer in Erinnerung behalten wird.

    Klasse Idee auch mit dem Buch, bestimmt auch sehr interessant all die Geschichten aus erster Hand lesen zu können.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,

    da hatte aber Dina und ihr einen besonders schönen Tag. So ein Buch ist doch was feines. Lesen können, was andere mit ihren Hunden erlebt haben.
    Unser Rai macht sich prächtig. Er bekommt schon mit, was gemeint ist, wenn man es ihm in deutsch sagt. Sein Spielzeug verbuddelt er sehr gerne. Möchte ja nicht, das es ihm jemanden wieder wegnimmt.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag
    Paula

    PS: Danke für deine lieben Genesungswünsche.

    AntwortenLöschen
  6. Hallo liebe Gabi,
    das war so ein schöner Tg und er wurde von Dina in vollen Zügen genossen. Mit dem loslassen wäre mir vielleicht auch schwer gefallen, aber ist ja nichts passiert.
    Eine tolle Idee mit dem Buch, so können andere Eure Erfahrungen lesen und sich noch anregungen holen.

    P.S. Ich hatte Dir auf Deine Frage bei mir geantwortet udn weiß nicht ob Du da nochmal nachschaust.
    Ich habe ein bisschen gegoogelt und ein Spinnen-Forum gefunden, dort sind die Kinder abgebildet. So hätte ich es auch nicht gewusst.

    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  7. Na, das war alles in allem ein gelungener Tag für euch und für Dina, liebe Gabi.
    Das hat ihr bestimmt gefallen. Bestimmt hat sie nachts noch davon geträumt. Toll, dass du sogar an diesem Buch mitgewirkt hast.
    Weiterhin viel Freude mit eurem Vierbeiner und für dich, liebe Gabi, liebe Grüße von
    Laura, die sich wie immer sehr herzlich für deine Besuche und netten Worte bedankt.
    PS: Die Zoo-Fotos sind alle großartig !

    AntwortenLöschen
  8. So ein Treffen ist für die Hunde ein Superanlass. Dina geniesst das dann auch.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen