Mittwoch, 2. August 2017

Wohnküche

Auch in der Wohnküche ist es recht eng.
Man rückte halt zusammen, so kenne ich es zumindest aus meiner Kindheit.

Die Küchenmöbel sind nicht so alt, aber sie sind im Stil der 50er gebaut,

Die anderen Möbel sind original aus den 50ern.





und so sieht es nun komplett aus



Kommentare:

  1. So ist es...zusammenrücken, was ich heute noch nicht schlecht finde. Vor allem wenn das Leben in der Küche stattfinden kann. Ist hier auch meist so, von daher sind die Küchen oftmals die grössten Räume.

    Toll gefunden, hingestellt und fertiggemacht liebe Gabi. Gefällt mir auch wieder sehr gut.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Die Wohnung ist fertig, und die Püppchen fühlen sich wohl. Das hast du wieder, wie könnte es anders sein, perfekt gemacht.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Ich staune ja immer wieder, nicht nur über deine schönen Arbeiten, sondern auch über die vielen kleinen Details, wie die Dinge im Schrank, die Kochtöpfe und die Küchengeräte im Bronze-Look. Super.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. Wow, die Wohnung ist schön eingerichtet...na und gleich hat dort Besuch Platz genommen...und sich zu einem Plausch getroffen;-).Auch wenn`s eng ist, ist`s gemütlich.

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. So kenne ich es auch noch. Hach, das hat Charme, Käferchen! Ganz goldig geworden ist es!

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  6. Ach, ist das wieder hübsch geworden, liebe Gabi. Mit soviel Liebe hast Du das gestaltet und erinnert mich auch an meine eigene Puppenstube.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,

    das durfte ich nun nicht verpassen, das fertigen Zimmer zu sehen. Ist das schön geworden. Eine enge Wohnküche kenne ich auch noch aus der Kindheit. Die Wohnstube wurde nur für besondere Anlässe genutzt. Das musste geschont werden.

    Lieb Grüßt
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. genau so war das bei uns auch - das Wohnzimmer wurde nur zu besonderen Anlässen, z.b. wenn Besuch kam, genutzt und geheizt - mit Kohleofen natürlich

      Löschen