Freitag, 13. Juli 2012

(Winter)Pulli der 1.

Sommer kann man das in NRW ja nicht nenne.
So viel Regen und die Temperaturen erreichen kaum mal 20°.
Ist es da ein Wunder, das ich in meinen Wollvorräten krame und mir erste warme Wollpullis stricke? Derzeit übrigens immer lieber wieder per Hand, das kann man abends so schön vor der Flimmerkiste.


An Wolle müssen derzeit die Reste von den Konen mit dem superdünnen Garnen für die Strickmaschine herhalten - Das muss mal verbraucht werden.

Hier Wolle/Synthetikmischung abwechselnd 3 Fäden glatt und 2 Fäden glatt plus 1 Faden Bouclé.



Der nächste Pulli ist schon auf der Nadel, je ein Fädchen weiß, beige, hellblau und blaumeliert.



Kommentare:

  1. Das ist ja Wahnsinn, was Du wieder am Nadeln bist, sooo fleißig! Und toll mit den Buchstabenknöpfen. Klasse Idee! Aber trotzdem hoffen wir doch, daß Du die Pullis nicht brauchst, und die Sonne noch bißchen mit uns lacht, gell. ;-)))

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi,
    also ich denke jetzt überhaupt noch nicht an Winter und Co...DAS hat noch Zeit, erst mal werde ich auf den restlichen Sommer warten.
    Aber schick ist Dein Pulli allemal...
    LG Ingeborg

    AntwortenLöschen
  3. ...abwechselnd 3 Fäden glatt und 2 Fäden glatt plus 1 Faden Bouclé. ...

    Und bloß keine fallen lassen. *g*
    Hast Recht, Gabi, Sommer kann man dies, was wir zur Zeit haben, nicht nennen, also lass weiter die Nadeln klappern. Schick sieht dein Pulli aus. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  4. So, so, liebe Gabi, du hängst also wieder richtig doll an der Nadel. (◠.´) Zur Profistrickerei, so von wegen Bouclé kann ich nicht viel sagen, ausser: Ja, sag mal, hast du denn noch alle Fäden auf der Nadel? muahahaha Aber zu deiner Fotomontage kann ich sagen: Sie ist sehr anschaulich; gut gemacht mit der Vergrößerung. Mir gefällt das Muster / die Struktur, (♥‿♥) aber hast du am Kragen tatsächlich die Buchstaben Gabi raufgebastelt oder ist das nur fürs Foto? (●.●)
    Mit der Strickmaschine könnte ich es mir vlt auch vorstellen, nur leider ist mir aufgefallen, dass Wolle sehr teuer geworden ist, zumal die Klamotten ja irgendwo immer billiger (i.Vgl.) werden und da ich ohnehin gerne 2. Hand kaufe, wäre die Verwendung von Wolle nahezu Verschwendung. Dazu muss ich sagen, dass ich auch nicht besonders stricken kann. (*_*)
    ◔☂◔✿◔☂◔
    Vielen Dank für deinen lieben Kommentar. Freut mich, dass mein neues Design - was übrigens noch gar nicht so ganz fertig ist - eine Menge Zuspruch bekommt. Bei den dunklen BGs davor kamen immer mal wieder Klagen rein, die taten mir schon irgendwie leid taten, von wegen Augenschmerzen beim Lesen der KS und so. (ಠ_ಠ)
    Ja, stimmt, gerade von Aldi bin ich die Expansion gewohnt, nicht den Rückzug.
    Eine gN8 & ein schönes WE wünsche ich dir. (≧◡≦)
    ♡allerliebste Grüße
    Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. am kragen das sind kleinen knöpfe die hab ich mir irgendwann letztes jahr mal gekauuft und nun drauf genäht, sind schnell wieder ab wenn ich sie leid sein sollte.

      bei uns gibt es kaum gebrauchte sachen, ich kenn nur einen laden mit 2.hand-designer-klamotten... aber so was ttägt man höchstens mal auf ner party.

      ich mag es zu handarbeiten und sehr meist zu das ich wolle irgendwie günstig finde... wenn zu teuer wird mach ich das auch nicht.
      Aber die Qualität ist schon eine ganz anders wie bei preiswert gekauften sachen, wo bei stricksachen meist sogar nur synthetik verwendet wird.

      letztens habe ich bei VOX mal ShoppingQueen geguckt da waren die in einem riesigen 2.hand-laden in berlin mit echt tollen klamotten. da würde ich gerne mal stöbern

      Löschen
    2. Die Knöpfe kannst du ja wie Schmuck, mal hier und mal dort annhähne.
      Vlt. wäre ein 2.Hand-Laden ja noch eine Marktlücke bei euch in der Stadt. - oder auch etwas weniger feststehendes, wie ein Basar, vlt. einmal im Monat in einem Gemeindehaus... Da lässt sich bestimmt etwas machen, auch viele Leute kennen lernen... Bei uns gibt es inzwischen schon Tauschpartys. Die kenne ich bis dato aber nur aus den Nachrichten-Magazinen.
      ☾ °☆
      Vielen Dank für deine lieben Worte. Mich hat der arme Teddy ebenso angesprochen und auch diese Überlegung kam mir sofort. :(
      ☾ °☆
      Ich wünsch Dir einen fröhlichen Montag!
      Knutschknuddelgrüße, Wieczorama (◔‿◔) | Mein Fotoblog

      Löschen
  5. Liebe Gaby
    Tolle Pullis hast Du gestrickt, gefallen mir. Muster und vor allen der Kragen ist sehr dekorativ gestrickt. Stricken war auch einmal eine Leidenschaft von mir, doch leider dürfen meine Schultern das nicht mehr. Jetzt strick ich mal was für ein Püppchen, Socken oder fürs Baby, was ruck zuck fertig ist. Hab auch schon mal über eine Maschine nachgedacht...doch bin ich zu keinem Entschluss gekommen.
    Das Wetter hier in NRW lässt einigen zu wünschen übrig...Sommer geht anders.
    Einen schönen Sonntag und ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen