Sonntag, 26. Mai 2013

Weiß & Grün

geht es mit Regenblumen weiter - und die Wiese ist immer noch nass
 
Diese

Margeriten

stehen am Rand des Häuserkomplexes gegenüber.
Sie haben sich an der Hauskante selbst ausgesät. und wenn die Wiese vor dem Haus gemäht wird, wird dieser Bereich ein paar mal ausgespart. Ich finde das jedes Jahr sehr schön wie die wilden Margariten direkt vor der Hauswand hoch wachsen.
 
So wie ich es aufgenommen habe wirkt es wie einen ganze Wiese volle Blumen. Es ist aber nur ein schmaler Streifen., Rechts oben der rote Bereich ist schon ein Stück von der Wand.







Kommentare:

  1. Wunderschön! Ich mag Margeriten besonders gerne und heuer stehen bei uns auf der Wiese auch wieder einige in den Startlöchern, sind aber noch nicht aufgeblüht.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  2. ...ich freue mich über jede einzelne Margerite am Wegesrand, liebe Gabi,
    denn ich mag sie sehr...in diesem Jahr blühen auch wieder besonders viele hier in der Gegend :-)...

    wünsch dir einen schönen Sonntag,
    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag sie auch sehr. Unser Nachbar hat vor zwei Jahren auf einem Beet so eine Blumenwiesenmischung ausgesät.
    Da waren wohl Einjährige und Mehrjährige gemischt. Nun sind die Einjährigen weg und er hat ein großes Margeritenbeet. Wenn die aufgeblüht sind werde ich mir auch davon Fotos machen. Eine so einfache aber schöne Pflanze.

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja liebe Gabi, ich mag Margariten gerne. Ganz wunderbare Fotos hast Du gemacht,

    Liebe Sonntagsgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  5. So macht die Gabi mit Geschick
    Fo_tos mit Perspektive,
    zur "Wiese" hin fällt unser Blick,
    man denkt, es wär' 'ne tiefe.

    ;-)))

    Liebgruß
    aus Tigerseehausen
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  6. Eine schöne Farbmischung. Ich liebe Gänseblümchen.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Wie schön, dass die Gärtner sie beim Mähen aussparen.
    Sowas gibt es nicht oft.
    Herrlich, deine Aufnahmen von diesen wunderschönen Margeriten.
    Weiter wünsch ich dir Freude damit.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Hallo, meine liebe Gabi (◠‿◠)
    Deine Margeriten sind ein herrlicher "Lichtblick" und deine Perspektiven sehen toll aus - Gerade bei dem Regenwetter (ja, heute auch wieder) würde ich mich gerne in so eine Blumenwiese leben.
    Ich wünsche dir für morgen einen guten Start in die neue Woche.
    LG, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  9. Meine Lieblingsblumen...wunderschön.

    LG Mathilda ♥

    AntwortenLöschen