Samstag, 14. September 2013

Püppchens Kinderzimmer - ganz nah dran

 
 
 
 
 


Alles im Maßstab 1:12. fast alles ist selbstgebastelt, das meiste aus Bausätzen von Minimundus, teils einfach so aus feinen Holzleisten. Kleine. Miniaturen wurden passend dazugekauft oder eben auch gebastelt. die Komplettansicht meiner Puppenhäuser findet ihr HIER

-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
" ganz nah dran " ist ein Projekt von Sabine Grimm

Kommentare:

  1. und Nachschlag DANKE
    LG vom katerchen der sehr begeistert von der Puppenstube
    so liebevoll ist es eingerichtet
    ein schönes Wochenende wünsche ich noch..

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie schön liebe Gabi, ich kann mich garnicht satt sehen andeiner Puppenstube.
    So viele liebevollen Details und so schön eingerichtet.

    Liebe Wochenendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi
    Deine Puppenstube gefällt mir sehr gut.Da hätte ich als Kind auch gerne mit gespielt.Aber wir hatten früher nicht viel.Meine Mutter war fünf mal ausgebomt im Krieg.Ich musste mit meinem Bruder in einem Bett schlafen.Darum bin ich heute so froh dass es mir heute besser geht,und dafür bin ich sehr dankbar .
    ♥♥♥liche Grüße Christa.

    AntwortenLöschen
  4. Klasse schaut es aus...dein Püppchenzimmer!

    HG Klaudia

    AntwortenLöschen
  5. Huhu liebe Gabi,
    du hast wahre Schätzchen in deiner Puppenstube, soger mit Tigerente ♥
    LG Sabine

    My Beautiful Things

    Mein Photoblog

    AntwortenLöschen
  6. ...sooo goldig, liebe Gabi,
    ich bewundere diese Miniaturen...

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  7. So werden Erinnerungen an die eigene Puppenküche wieder wach ... Herrlich!

    Herzliche Grüßle von Heidrun

    AntwortenLöschen
  8. Wir haben auch noch eine alte Puppenstube, die wir damals für unsere Tochter etwas renoviert haben. Nachdem sie aber überhaupt kein Interesse daran hatte, sondern lieber wie ihr Bruder mit Autos gespielt hat, wurde sie wieder weggepackt und nie mehr aufgebaut und ergänzt. Vielleicht bekomme ich ja irgendwann mal eine Enkelin, die sich für Puppensachen interessiert. Übrigens, wenn Du zufällig mal nach Nürnberg kommst, dort gibt es im Spielzeugmuseum ganz tolle alte Puppenhäuser zu besichtigen.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  9. Wow, mit Treppe, und allem, was dazugehört!
    Wahnsinn, so schön ist das. 2 Stockwerke, zu Nr. 3 und 4 führt dann keine Treppe mehr. Sie werden dann hochgebeamt, lach.
    Toll, ich bin begeistert.
    Mein Puppenhau war aus Pralinenkartons selbst zusammengebaut.

    AntwortenLöschen
  10. Einfach nur WAHNSINN, deine Puppenzimmer!!!
    Danke für´s zeigen.
    Einen schönen Sonntag von Ingeborg

    AntwortenLöschen
  11. Das ist ja entzückend! Spielen deine Enkel damit? Mir scheint, an Puppenstuben haben heutzutage die Mütter und Großmütter die meiste Freude! LG Margarethe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. sie würden liebend gerne damit spielen, aber ich sage immer die sind nur zum gucken, noch sind sie zu jung, da könnte doch vieles kaputt gehen

      Löschen
  12. Arrrgggg....wie schön ist das denn^^ Habe leider nie wirkich ein Puppenhaus gehabt und bin immer ganz hin und weg wenn ich sowas sehe.

    Ganz toll gemacht

    LIebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen