Freitag, 6. Februar 2015

Im Tal der Wupper

zwischen Solingen und Remscheid

bin ich wieder einmal unter der Müngstener Brücke spazieren gewesen






Kommentare:

  1. Schaut auch klasse aus und bestimmt interessant, gerade was die Brücke angeht. Eigentlich ja schon wie ein Kunstwerk, gelle^^....so wie das Haus. Ist das ein Restaurant das nur zu bestimmten Zeiten geöffnet hat...also im Winter zu oder warst du zu früh dort?

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. das Restaurant war offen, zumindest unten saßen Leute drin

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ein Spaziergang zur Brücke - immer wieder schön. Ich war schon länger nicht mehr da, obwohl ich nur den Berg runter muss.

    Wünsche dir ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Barbara, bei mir wäre eher das Berg-rauf-laufen das Problem

      Löschen
  4. Meinte eher, es ist so nah, aber mir fehlt die Zeit. Wir sind im Umzugsstress, ziehen von der Remscheider Str. zur Vockerter Str.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  5. Die Brücke in der Sonne ist ein ganz fantastisches Motiv, da kann ich verstehen, dass du dort gerne spazieren gehst.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,
    bitte, kannst du mir sagen, was das für ein Türmchen ist, auf dem ersten Bild? Das gefällt mir am besten.
    Eine gigantische Brücke ist da zu sehen. Tolle Fotos.

    Ein schönes Wochenende wünscht dir
    Paula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Paula, das ist einer der die Diederichstempel

      Zitat Wipekwdia:

      Als Diederichstempel werden zwei Aussichtspavillons bei Burg und Müngsten, südöstlich von Solingen oberhalb der Wupper bezeichnet.

      Löschen
  7. Wunderschöne Fotos liebe Gabi, da macht das Wandern Freude.
    Der Schnee ist ja fast weg.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Angelika

    AntwortenLöschen
  8. ...interessanter Bau, liebe Gabi,
    der da an der Wupper steht...und schön ist es da,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  9. Die Brücke ist wirklich toll und schaut wirklich toll aus mit Schnee auf dem Boden, dazu den blauen Himmel. Auf jeden Fall ideales Wetter für einen Winterspaziergang. Das Restaurant sieht richtig futuristisch aus, besonders aus der 2. Perspektive. :-)

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende für dich
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Ich erinnere mich, diese hübsche "Rostlaube" schon mal bei Dir gesehen zu haben, genauso auch die "Tempelsache" mit schönen Bildern von Dir in einem vergangen Beitrag letztes Jahr und verstehe drum sehr gut, daß Du da gerne spazieren gehst. Zu jeder Jahreszeit immer wieder verschieden und schön, mit unterschiedlichem Licht und Bewuchs usw., und
    die Brücke hat einfach eine tolle Silhouette!

    Einen schönen Sonntag noch für Dich und Leon!
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  11. Die berühmte Müngstener Brücke.
    Wunderschön, dieser kleine Tempel.
    Ja, da fehlt also das Fachwerkhaus.
    Aber du hast eine neues Haus gefunden in dem Tal, ist es ein Hotel oder eine Gastwirtschaft?
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. dort ist einen Gastwirtschaft drin - also die Bergischen Waffeln die ich dort mal gegessen habe, waren richtig lecker

      Löschen
  12. Dieses Gebäude wäre ein Glanzstück für die "Rostparade" ;-). Es gefällt mir zwar, aber der kleine Tempel gefällt mir eigentlich besser.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen