Donnerstag, 17. März 2016

die Baumblüte - Teil2

....... schon vorige Woche zeigte ich euch die kleine Allee von Blutpflaumen, deren Blüte noch auf sich warten lässt.

Viel getan hat sich auch in der letzten Woche nicht, obwohl wir einige wirklich schöne Sonnen-Tage hatten. Ich befürchte, dass doch viel Knospen verfroren sind. Nach wie vor haben sich  nur ganz wenige Knospen geöffnet.
Dafür fangen die Blätter nun an zu Knospen...... Ausgewachsen sind die dann ganz  dunkel.



Doch bei einem Baum viel mir auf, dass er stärker blüte. Das komische dabei, ist das dieser Baum aus der Reihe fällt,  weil er anstatt der rosa weiße Blüten hat. 
Später nach der Blüte, ist er genau wie die Anderen dunkel rot belaubt. 
Ich nehme mal an, dass sich beim Anlegen dieser Allee ein falscher Baum dazwischen gemogelt hat.








---------------------------------------------------------------------------------------------------------




 Noch mehr gibt es bei   Jutta  zu sehen 




Kommentare:

  1. Liebe Gabi,

    aber die Blüte schaut doch auch sehr schön aus. So ist die Natur, immer für eine Überraschung bereit. Ich schau mal was sich in unserem Garten so getan hat. Wir waren länger nicht mehr draußen, zu schlammig und kalt.

    Liebe sonnige Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gaby,
    ich liebe es, wenn die Baumblüten wieder aussprießen...aber es ist noch sehr früh oder, bei uns sind sie noch nicht soweit.Schöne Bilder hast du fotografiert...

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Blüten ...

    Liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  4. ...wunderschöne Blüten,
    gestern sah ich unterwegs eine ganze Baumreihe...rosa,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Im Ganzen zeichnen die Blüten nur wenig Farbe in das Geäst. Aber einzeln sehen sie zauberhaft aus.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,
    die gezeigten Blüten sind schön. Aber ich habe auch den
    Eindruck, dass nicht alle das lauische Wetter übertanden
    haben.
    Einen sonnigen Tag wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  7. Traumhaft schön, wenn jetzt die Blüte überall beginnt! Deine Fotos sind super, liebe Gabi.
    Zwar hatten wir keinen richtig kalten Winter, aber er zog sich lange hin und das könnte auch die Ursache dafür sein, dass die Blüten nicht ganz so zahlreich werden in diesem Jahr.

    Heute haben wir ja schon einen richtig schönen frühlingshaften Tag mit aktuellen 14°.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,

    ob Blutpflaume oder Zierkirsche, das sieht einfach immer wunderschön aus - nicht nur die einzelnen Blüten, sondern auch der ganze Baum, wenn er so in Blüte steht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi,
    rosa und weiße Blüten, wunderschön!
    deine Bärbel

    AntwortenLöschen
  10. Haha, liebe Gabi, vielleicht ist es ein mutierter Baum?
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  11. Sieht dennoch schön aus, der wollte bestimmt "aus der Reihe tanzen" ;-))

    Liebe GRüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  12. Vielleicht eine Art Pflanzen-Albino, bei dem die rosa Farbpigmente nicht so zur Geltung kommen. Aber alle Bäume und Blüten sind im Frühjahr wunderschön anzusehen.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  13. noch muss ich hier Geduld haben gabi..aber bald dann ist es so toll wie auf den schönen Bildern
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  14. Hallo liebe Gabi, schade, dass wir uns aus den Augen verloren haben.
    Ich freue mich, dass es dir gut geht, und wünsche dir Frohe Ostern.

    AntwortenLöschen