Dienstag, 14. Juni 2016

das Schlafzimmer

 fürs Fachwerkhaus, habe ich wieder selbst gebaut










--------------------------------------------------------------------------------------------
Dienstag
noch mehr Kreatives findet ihr HIER

Kommentare:

  1. wie süß ist das denn??? Ich bin ja völlig hin und weg.
    Besonders das Bettchen gefällt mir sehr, wie kommt man denn auf sooo eine tolle Ideen?

    schönen ☼ Tag und liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Das Bett ist so etwas von hübsch mit samt dem passenden Bettinhalt. Jetzt musst du mir bitte helfen: der Babykorb mit Rädern, wie heisst der deutsch? In der Schweiz nennen wir das "Stubewage", also wörtlich übersetzt Stubenwagen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. bei uns sagt man auch Stubenwagen dazu

      Löschen
    2. Danke, Gabi, für deine Antwort.

      Löschen
  3. Liebe Gabi,

    das ist wieder wunderschön geworden. Ich staune immer wieder, wie du das immer so machst.

    Liebe Grüße von
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. Toll, toll, toll, was du für geniale Ideen hast und wie du sie immer perfekt umsetzt.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  5. Wow .. einfach wow.
    Man sieht, wie viel Liebe in jedem einzelnen Stück steckt .. toll :D

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  6. Passt perfekt ins Fachwerkhaus und Leon passt auf`s Baby auf.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,

    das ist wieder absolut toll geworden. Was für Ideen Du immer hast - ganz große Klasse - und mit viel Liebe wird's dann umgesetzt.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,
    die Betten, der Stubenwagen. Alles passt.
    Du machst das mit viel Liebe

    AntwortenLöschen
  9. Gabi, was soll ich sagen, das ist einfach wieder grandios geworden.
    Sogar die Flechtarbeiten hast du selbst vorgenommen, Hut ab.
    Hach, deine Püppi werden einfach ganz toll von dir verwöhnt. :-)

    Liebe Abendgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Bin auch wieder voll begeistert von deiner Arbeit. Sowas von schön geworden, da möchte man doch gleich selbst drin liegen^^ Man sieht wirklich die Liebe mit der du es machst.

    Herzliche Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  11. habe neulich ein Link auf pinterest gesehen..da wurde gezeigt WIE man solche zauberhaften sachen herstellen kann..verneige mich noch TIEFER vor dieser Arbeit die du hier vorstellst gabi
    mit einem Lg vom katerchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ich hole mir über Pinterest auch immer ganz viel Anregungen

      Löschen
  12. Einfach umwerfend, das Bettchen und der Stubenwagen, liebe Gabi! Und eure Balkonaufhübschung habe ich ebenfalls bewundert – toller Boden, schöne Bank! – dieses DIY-Aus-Alt-mach-Neu würde sich doch gut für ANL eignen, was meinst du?

    Ganz herzliche rostrosige Grüße, Traude

    http://rostrose.blogspot.co.at/2016/06/a-new-life-6-zwischenbilanz.html

    AntwortenLöschen
  13. Das ist wirklich allerliebst, liebe Gabi, einfach wunderschön ! Was für eine Kleinarbeit dahintersteckt - absolut bewundernswert ! Da würde ich gerne selbst einziehen ;o).

    Übrigens, deine Balkonblumen sind ein Traum. Recht hast du ! Es muss nicht immer ein Garten sein - ein Balkon mit schönen Blumen kann auch sehr gemütlich sein. Ich wünsche euch jedenfalls erholsame und entspannte Sommerstunden auf eurem aufgehübschten Balkon.
    Liebe Grüße schickt dir
    Laura

    AntwortenLöschen