Mittwoch, 24. Mai 2017

Windmühlen

Greetsiel

Norddeich

und nun die moderne Variante




Kommentare:

  1. Diese alten Windmühlen haben mich schon immer fasziniert. Wohl deshalb, weil es hier kaaum welche gibt.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  2. Windmühlen alt und neu, was für ein Kontrast, aber so ist es.
    Schön, dass du uns die Teestube mitgebracht hast, darin waren wir auch schon.

    Der moderne Windmühlenpark wird durch die gelben Felder richtig aufgehübscht. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir, liebe Gabi, morgen einen schönen Feiertag
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,

    die alten Windmühlen gefallen mir besser, aber die neuen sind auch gewaltig. Schöne Bilder hast du von allen gemacht.

    Schönen Abend dir
    Paula

    AntwortenLöschen
  4. ...immer wieder schön, diese alten Windmühlen...und gut finde ich die neuen auch, hauptsächlich von ihrem Nutzen her,

    LG Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,

    obwohl man sich ja schon fast an die moderne Variante gewöhnt hat, die alten gefallen mir trotzdem eindeutig besser. Schöne Bilder hast Du mitgebracht.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Herrlich schöne Bilder sind das von den Windmühlen. Die alten gefallen mir besser die modernen sind nur schön wenn es nicht zu viele sind. Liebe Grüße und schönen Vatertag Susa aus Hamburg

    AntwortenLöschen
  7. Was für wunderschöne Windmühlen.......
    Tolle Bilder.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde alte Windmühlen so romantisch, liebe Gabi! Irgendwann würd' ich gern mal in einer übernachten... oder (bzw. und) in einem Leuchtturm auch :-))

    Herzliche Rostrosengrüße,
    Traude
    http://rostrose.blogspot.co.at/2017/05/retour-von-der-kur-2017-teil-2.html

    PS: Ich hatte zugegebenermaßen einen eher großen Koffer mit auf Kur, aber das war ja kein Problem, wir waren mit dem Auto da und brauchten auf das Koffergewicht keine Rücksicht zu nehmen. Ich habe allerdings zwischendurch auch Wäsche gewaschen... Nur Shirts und Jogginghosen wäre in diesem Kurhotel nicht gut möglich gewesen, man wird da gleich von Anfang an darauf hingewiesen, dass zumindest am Abend (aber eigentlich auch schon mittags) im Restaurant "angemessene Kleidung" erwünscht ist... Ist vermutlich ein bisserl anders als in einer Reha-Klinik oder ähnlichem, denk ich mir...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, ich denke das ist bestimmt was ganz anderes, eine Rehaklinik und ein Kurhotel. da ist der Anspruch auf die Kleidung viel höher. in der Reheaklinik musste es praktisch sein, man musste ja täglich zu mehreren Anwendungen und das alles an Krücken

      Löschen
  9. Liebe Gabi,
    die alten Windmühlen sind sehr gut erhalten und sehen sehr schön aus. Bei uns stehen auch einige Windmühlen und ich freue mich schon auf Pfingsten. Dann ist Mühlentag und man kann die Mühlen besichtigen, dann drehen sich wieder die Flügel im Wind und es gibt dort selbstgebackenen Kuchen und Kaffee.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist ja ne echt tolle Aktion, da wäre ich auch gerne dabei. Aus der Entfernung haben wir einen der Alten Mühlen gesehen die sich dreht, wussten aber nicht wie wir dort hinkommen. In Norddeich gab es noch 2 weiter alte Mühlen, die Standen aber mitten zwischen einem Einkaufszentrum, so das es sich nicht wirklich lohnte diese zu fotografieren

      Löschen
  10. Hallo Gabi,
    ohh, das sind wunderschöne Motive die du fotografiert hast...ich liebe Windmühlen, im Gegensatz zu den Windkrafträdern (aber auch die müssen sein, wenn der Atomstrom abgeschafft wird- und das ist auch gut soo;-)).

    LG Klaudia

    AntwortenLöschen
  11. modern ist nicht mein Ding gabi.von den Dingern stehen hier auch reichlich in der Gegend umher
    ...unsere Mühle im Dorf JAA
    mit einem LG zum Wochenende vom katerchen

    AntwortenLöschen