Mittwoch, 7. Dezember 2016

morgen wird mein Telefonzugang umgesteltlt.... ich hoffe mal das alles klappt und ich dann ganz schnell wieder online sein kann

etwas Wärme braucht der Hund

Auf den bisherigen Fotos war es wahrscheinlich kaum zu sehen,
Dina hat einen neuen "Mantel"
Dennr Dina friert bei frostigen Temperaturen und auch kalten Regen mag sie gar nicht.
Ihr Bäuchlein fängt zwar so langsam an haarig zu werden, aber  an der Kastrations-Narbe bleibt ein breiter nackter Streifen..... und ich möchte nicht das sie sie eventuell auch noch die Blase verkühlt.



Deshalb habe ich sie vermessen und ihr ein leichtes Mäntelchen genäht.
Aus bunten Softshell mit Fleece Innenseite. Geschlossen wird das ganze mit Klettverschluss.
Reflektorstreifen sind natürlich ebenfalls ein MUSS, damit Dina auch im Dunklen gesehen wird


Gestern zum Nikolaustag wollte ich gerne mit Nikolausmütze  fotografieren..... aber sie schüttelte immer nur den Kopf und runter was das Mützchen

Also musste ich ein wenig tricksen 😍



Ohne Titel

Dienstag, 6. Dezember 2016

Nikolaus


alles Liebe zum Nikolaus


........und wie immer ist das Puppen-Outfit von mir gestrickt






----------------------------------------------------------------------------------------------------------------



ICH SEHE ROT ist ein Projekt von 


Meine Hobbywelt

---------------------------------------------------------------------------------------------------


--------------------------------------------------------------------------------------------
Dienstag
noch mehr Kreatives findet ihr HIER




-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Haekelline

mehr gehäkeltes findet ihr bei HäkelLine


Montag, 5. Dezember 2016

Versunken in Nebel

Samstag war ein strahlend schöner eiskalter Tag.
Wir brachen kurz nach Mittag auf, um nach Düsseldorf Benrath  zu fahren.
Dort im Schlosspark spazieren gehen und Fotos machen, das war unser Wunsch.
Doch hinter Hilden, ca 5-10 km vor unserem Ziel, schob sich erst nur leichter Dunst vor die Sonne, die uns bis dahin beim Fahren geblendet hatte.
....und schon kurz drauf waren wir umgeben von dichtem Nebel.
Wir änderten unser Vorhaben und fuhren weiter Richtung Monheim, dann richtung Langefeld/ Solingen, weil wir immer noch kaum was sehen konnten.

Kurz vor Solingen, der Nebel hatte sich schon ein wenig gelichtet,  hielten wir auf einem kleinen Wander-Parkplatz, weil es für Dina höchste Zeit für einen Spaziergang wurde.
Feucht kalt war es , die Bäume im Nebel und die Pflanzen auf den Feldern von Eiskristallen überzogen.







Ein Spaziergang ganz anders wie ursprünglich geplant.

Als wir dann die letzten  km  den Berg nach Solingen hoch fuhren, sahen wir im Rückspiegel noch die Sonne untergehen. In Solingen war es wohl die ganze Zeit sonnig  gewesen.

Sonntag, 4. Dezember 2016

T zur Woche 49

Im Moment mangelt es an aktuellen Fotos von Türen und Toren. 

Deshalb greife ich nochmal in die "Urlaubsbilder-Kiste"



Eingang zum Fahrradparkplatz von Karls Erdbeerhof in Warnsdorf




Ich wünsche allen einen schönen 2.Advent

und einen guten Start in die neue Woche





Das T(or) in die neue Woche ist ein Projekt von   Nova

Samstag, 3. Dezember 2016

so langsam wird es weihhnachtlich

... draußen vom Walde da komm ich her...


na ja, oder so ähnlich..... 

Mann war das ein Kampf bis der Baum zuhause war . 😊

Ich wünsche allen ein schönes 2- Adventswochenende

Dienstag, 29. November 2016

Lady in Pink




BarbieCoat


--------------------------------------------------------------------------------------------
Dienstag
noch mehr Kreatives findet ihr HIER




-----------------------------------------------------------------------------------------------------------

Haekelline

mehr gehäkeltes findet ihr bei HäkelLine

Montag, 28. November 2016

Snoopy in Solingen NRW



Am Freitag, dem 18.11.16  kam Snoopy bei uns an – das Paket war ganz schön schwer. 

Neugierig haben Dina und ich es geöffnet.



Es scheint lecker drin zu riechen.



Zum Auspacken habe ich dann mal alles auf der Bettdecke verteilt,
dann schnell noch das Papier abmachen 
– 
 Dina kam gucken…. Wo ist denn nun Snoopy hin?



Ah…. Er hat sich gleich zum Spielen mit Dina ins Wohnzimmer verdrückt.




Dir liebe Tanja Danke ich herzlich für die schönen Geschenke, Ich habe mich sehr gefreut ….. und Dina auch…
.. hmmm, ganz verfressener Beagle,
 würde sie  am liebsten gleich alles auf einmal vernaschen.

   ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Snoopy sieht sich am ersten Tag  bei mir etwas um, bei den Puppen und den Stofftieren.


Leider regnete es oft und ein Auto  hatte ich diese Woche auch nicht zur Verfügung.
 Deshalb ging  es nur in der Nähe  im Südpark spazieren. 
Auf der Korkenzieher Trasse , einer stillgelegten Bahnstrecke.



Vorbei an der Eishalle.



Zurück dann vorbei am  Museum Plagarius.
Dort geht es um Originale und deren Plagiate.
….. hmm, ist Snoopy nun ein Plagiat????? – Nein !!!!!




Während unserer Spaziergänge darf Snoopy gemütlich in meiner Jackentasche sitzen, während
Dina neidisch schaut….. dabei ist sie doch immer froh, wenn sie ordentlich rum flitzen darf.



Zuhause ist Snoopy eine große Hilfe und an allem interessiert was ich so mache.

Er berät mich beim Nähen von Puppensachen



und hilft beim Backen.



Zum Abschluss waren wir am 1.Adventswochenende noch zusammen auf einem Weihnachtsmarkt.





Angrenzend war im Südpark auch noch Kulturfestival,
dort war für Kinder ein Gruselzelt aufgebaut –
Klar, dass ich Snoopy auch  zusammen noch mit dem Gespenst  fotografieren musste.



alle Fotos findet ihr auch noch mal gesammelt bei Flickr



Nun heißt es aber ab in die Kiste , denn Morgen  geht Snoopy‘s Reise weiter 






Wenn ihr Snoopy  auch eure Umgebung zeigen möchtet und gerne Besuch von ihm hättet, dann schickt doch bitte eine Mail an:
(tierische basteleien@web.de)
Dort findet ihr auch alle Reiseberichte von Snoopy’s  bisheriger  Reiseroute 

Sonntag, 27. November 2016

T zur Woche 48


Das Tor habe ich letztes Jahr während eines Ausflugs  irgendwo in der Nähe vom Rheinufer fotografiert - ob sich da wohl ein verwunschener Garten dahinter verbirgt????






Ich wünsche allen einen schönen .1.Advent

und einen guten Start in die neue Woche





Das T(or) in die neue Woche ist ein Projekt von   Nova