Sonntag, 1. Juli 2012

weitere Graffitis

ein paar habe ich noch für euch.
Diesmal Malerein die an Häuserwände verschönern.


Gegenüber der KFZ-Zulassungsstelle an einem Autoschilder-Laden

Ein zu gemauerter Firmeneingang, bietet quasi einen Einblick in die Arbeitswelt

Das Letztei zeigt eine ganze HäuserSeite und ist aus meherenen Fotos zusammengesetzt.
Den Himmel habe ich nachträglich selbst eingefügt, weil man dor die ansatzkanten zu sehr sah







Kommentare:

  1. Klasse aufgenommen und auch perfekt bearbeitet! Gut, daß Du es dazugeschrieben hast, man hätte es nicht gemerkt.
    Tolles Motiv, auch das auf dem zugemauerten Eingang!

    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  2. Vielen Dank fürs Zeigen, liebe Gabi (◠‿◠)
    Hartkopf! muhahahaha Da musste ich gerade zweimal hingucken, bis ich mir sicher war, was ich da nun wirklich lese.
    Das sind wieder Graffiti der ersten Klasse. Warst du wieder an dem gleichen Ort, wie bei den vorhergehenden Gemälden?
    Was ich ganz interessant finde, ist deine Entscheidung, das Letze zu bearbeiten. Überlegt hatte ich mir so etwas schon lange mal, aber entschlossen habe ich mich dazu noch nie. Oft ist es ja leider so, dass ein eigentlich schönes Graffiti oder Wandbild von blöden Schmierereien verunstaltet wird oder auch dass die Wand einfach dreckig ist....
    Eine guten Wochenstart wünsche ich dir. (≧◡≦)
    ♡allerliebste Grüße
    Wieczorama (◔‿◔) | Voting | Mein Fotoblog

    AntwortenLöschen
  3. Die Graffitis sind bis auf den Container am Badesee alle in einem Umkreis von ca 3 km rund um meine Wohnung. Das ist so der Radius de Leon noch mit mir laufen kann. Notfalls geht es dann zurück mit dem Bus.

    AntwortenLöschen
  4. Das sind sehr kreative Malereien, Gabi und sie gefallen mir sehr gut.

    Besonders das 2. Bild ist beeindruckend, weil es eine unheimlich Tiefe hat. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen