Freitag, 3. Oktober 2014

Herbstkur für die Wohnung


....so sah es die letzten 2 1/2 Jahre nach der Renovierung aus. Einziges Altes was noch ausgetauscht werden sollte war die Couchecke.

Sie War nun 10 Jahre alt und so durchgesessen, dass ich in meiner Ecke nur noch mit Kissen unter dem Po einigermaßen sitzen konnte, ansonsten spürte man den Holzrahmen durch.

Im Internet habe ich eine Einzelcouch gefunden in die ich mich  gleich verliebt habe - also habe ich sie mir bestellt.
Vorgestern musste dann die alte Couchecke raus, weil für gestern früh der Sperrmüll angekündigt war.

Viel Arbeit, diese Monstrum durchs Treppenhaus zu bekommen, aber mit Hilfe eines lieben Freundes haben wir sie erst in 4 Teile zerlegt und so klappte dann auch der Abtransport.
Aber ich sage euch, bei solchen Aktionen spürt man doch dass man nicht mehr 30 ist.

Gestern habe ich dann noch ein paar Streifen an die Wand tapeziert ( hinter der Couch war die alte Tapete schadhaft) und ein Regal aufgehangen.
Darunter liegt für Leon ein Stück vom Polster des Auszugs der alten Couch..... so hat er ein gemütliches Plätzchen. Vielleicht akzeptiert er es ja dann auch, das er eigentlich gar nicht auf die neue Couch soll

.... und nun heißt es abwarten bis die Neue kommt


Kommentare:

  1. Ja das macht Arbeit.Aber hinterher freust du dich,wenn alles fertig ist.Ich mache auch bald andere Gardinen im Wohnzimmer.Bei den letzten habe ich mich verkauft.
    LG Christa

    AntwortenLöschen
  2. Ja, umräumen, ausräumen macht immer viel Arbeit. Da merkt man, dass man älter wird.
    Na, ich denke, Leon darf auch wieder auf das neue Sofa - oder?

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. vielleicht - eigentlich wäre es mir lieber, wenn er unten bleibt, er hat auch jetzt schon Schwierigkeiten hoch und runter zu kommen - für seinen Rücken wäre es also besser - nur kuschelt es sich unten nicht so gut

      Löschen
  3. Du kannst ihm doch helfen, kuscheln ist doch soooo schön.
    Wir waren gerade spazieren, leider nur kurz, es ist einfach zu feucht.

    LG Barbara

    AntwortenLöschen
  4. Oh Gabi, wir warten auch auf unsere neue Couch und leben nun schon seid einer Woche wie in Japan -auf dem Boden.
    Ich bin gespannt, wie deine aussehen wird :)

    AntwortenLöschen
  5. Wenn so ein großes Teil fehlt, erscheint die Wohnung nicht nur leer sondern auch ein wenig fremd, zumindest ergeht es mir immer so.
    Hoffentlich kommt die neue Couch dann bald und auf die Bilder freue ich mich bereits.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende wünscht euch
    Arti

    AntwortenLöschen
  6. Oh ja, da sagst Du was, man wird ja nicht neuer! ;-(

    Auch ohne Sofa sieht es schon gemütlich aus bei Dir,
    da sind wir aber mal gespannt auf das neue Möbelstück!
    ;-)
    Liebgruß,
    Tiger
    =^.^=

    AntwortenLöschen
  7. Hat also eigentlich nichts mit dem Herbst zu tun, lach.
    Du hast eine tolle neue Couch entdeckt.
    Nun sind wir neugierig, wie die Neue wohl ausschaut.
    Prima, dass du Hilfe hattest für den Abtransport der alten Couch. Ich wüßte auch nicht, wie mein Mann sowas allein runterbringen sollte. Denn bei sowas kann ich nicht mehr helfen.
    Wer weiß, vielleicht kannst du Leon dazu bringen, dass er da unten auf Dauer bleibt.
    Ich drücke alle Daumen.
    Liebe Grüße Bärbel

    AntwortenLöschen
  8. Hoffentlich dauert es nicht zu lange, bis die neue eintrifft.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen