Sonntag, 12. April 2015

ABC der Technik - H

H wie Holz-Zahnräder



Diese sind  Bestandteil des Wasserrades  des Wipperkottens die und treiben im Inneren über Transmission  die Schleifsteine an und sind  aus Eschenholz gefertigt

mehr Fotos  HIER








noch mehr Technik gibt es bei Jutta

Kommentare:

  1. Ist bestimmt ein klasse Museum, schon alleine das Fachwerk finde ich klasse und deine Aufnahmen genial. Echt toll fotografiert.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  2. Bilder..man hört er knarren und klappern..:D
    LG zum Wochenstart vom katerchen

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Käferchen ;-)
    DAS ist ja ein toller Beitrag, den Du hier präsentierst. Abgesehen vom holzigen *H*, ist es jede Menge an Information über dieses "Museum" und die Geschichte darum. Deine Fotos sind so gelungen, man fühlt sich regelrecht in die Räume versetzt.
    Allein schon das Wort KOTTEN kannte ich gar nicht, aber Onkel Gu.gel erklärte es mir ganz genau. *g*

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  4. Ein Super-H hast du dir ausgesucht und tolle Fotos eingesetzt.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. Ein super Beitrag ... "KLASSE"!!

    Ganz liebe Grüße,
    Doris

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Gabi,

    das ist ein absolut tolles H Deine Holzräder. Das ist schon genial, was die Menschen damals so geschaffen haben und das viele Jahrhunderte hindurch erhalten geblieben ist. Da sieht man doch, dass auch Holz ein sehr stabiles Material ist.
    Tolle Bilder hast Du gemacht.

    Vielen Dank für diesen super Beitrag.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  7. Schon ein Wunder der Technik, dass diese Zahnräder aus Holz so eine lange Lebensdauer haben!

    Liebe Grüße :-)

    AntwortenLöschen
  8. Das ist ja mal ein völlig anderes H. Super! Tolle Idee und die Bilder sind auch einfach klasse!

    Sonnige Grüße,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Muss gestehen, dass ich mir den Wipperkotten noch nie von innen angeschaut habe. Nach deinen Bildern werde ich das bestimmt nachholen.

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  10. Holz - Zahnräder, eine klasse Idee sie zu zeigen und eine meisterliche Arbeit, die hier Handwerker geleistet haben !
    Schöne Woche,
    Luis

    AntwortenLöschen
  11. Holzzahnräder sind ja schon etwas besonderes. Ich überlege gerade, ob und wie schnell die sich abnutzen. Aber es gibt ja sehr harte Holzarten. Dein Beitrag ist wirklich großartig.
    Liebe Grüße
    Elke

    AntwortenLöschen
  12. Ein besonderes " H " und ein toller Beitrag . :)
    Liebe Grüsse Heike

    AntwortenLöschen
  13. Wipperkoten liegt vielleicht 20min von mir entfernt ...aber bis jetzt war ich dort nicht gewehsen .
    Asche auf mein Haupt ! Schande !
    Tolle Bilder !

    AntwortenLöschen