Donnerstag, 28. April 2016

Bommel-Bäume

.... haben wir die Platanen wegen ihren kugeligen Samen-Kapseln immer liebevoll genannt.



Bei uns über die Straße steht einen mächtig große Platane. Sie überragt das 5 gesossige Haus um einiges und steht unter Naturschutz. Ihre unteren Äste biegen sich weit nach unten, so dass man dran kommt und auch mal eine Nahaufnahme machen kann.


Rechts hinter ihr der Ahorn blüht seit ca 2 Wochen und hat jetzt auch schon erste Blätter.
Die Platane "kommt" immer etwas später. Bei näherem Hinsehen, sieht man kleine grüne Kügelchen..... einige sind leicht rot - das musste ich mal genauer vor die Linse nehmen



..... und siehe da - wenn die Platane blüht erröten die Kügelchen










---------------------------------------------------------------------------------------------------------




 Noch mehr gibt es bei   Jutta  zu sehen 

Kommentare:

  1. Klasse, den Namen Bommel-Bäume kannte ich noch gar nicht und finde ihn aber total passend. Nah an eine Blüte bin ich auch nicht gekommen, da fehlt mir unterwegs immer die Leiter :))

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  2. was für ein lustiger Baum und soo groß. Ich wüßte nicht, daß so eine Platane in meiner Nähe wächst.
    Liebe Grüße und schönen Donnerstag
    susa

    AntwortenLöschen
  3. *lacht*...das finde ich eine klasse Bezeichnung und passt absolut. Sieht aber auch toll aus und die Kügelchen sehen klasse aus. Habe ich noch nie gesehen, von daher toll dass du sie uns gezeigt hast.

    Liebe GRüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. mit Blüten oder mit der Bommelfrucht..ein toller Baum
    LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,

    ich kenne zwar diese Bezeichnung nicht, wusste aber sofort, welcher Baum damit gemeint ist. Ich finde das auch echt lustig, wenn die kleinen Kugeln an langen Fäden da herunterhängen, geradeso als hätte sie jemand dort aufgehängt.
    Das letzte Foto begeistert mich am meisten. In dem Zustand habe ich die Kugeln noch nie gesehen.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  6. Wie gut, dass so ein grosser Baum unter Naturschutz steht. Auch wenn es sicher nicht allen Anwohnern passt!
    Die Natur zaubert immer wieder Kunstwerke hervor.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja ein toller Baum und Bommelbaum ist wohl ein sehr passender Name.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,
    schön, dass dieser riesige Baum geschützt wird.
    Bommelbaum - finde ich Klasse.
    Einen angenehmen Abend wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Ich bin beeindruckt von dieser mächtigen Platane und die roten Kügelchen, tja, ich glaube da hat die Natur wieder gezaubert, sie sind wunderschön!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  10. Bommel-Baum, so etwas von passend. Ich werde ab jetzt auf die Bommeln achten, da sie mir noch nie wirklich aufgefallen sind. Allerdings werden die Platanen auf dem Schulareal immer arg zusammengeschnitten - vielleicht blühen die gar nicht.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein schönes Foto einer blühenden Platane,
    die habe ich noch nie gesehen und bin fasziniert von den leuchtenden kleinen Kugeln!
    Eine wirklich sagenhafte Blüte, heute habe ich wieder etwas dazu gelernt, danke für dein Teil geben!
    So nun lass ich dir liebe Grüße da,
    die Monika*

    AntwortenLöschen
  12. Jetzt musste ich über den Ausdruck "Bommelbäume" schmunzeln, aber so ist es, sie haben Bommelchen.
    Diese Platane hier ist ein richtiges Prachtexemplar und gut, dass du die kleinen Kügelchen mal richtig groß herausgebracht hast. :-)

    Ganz liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen