Freitag, 30. September 2016

allererste Erfolge

Meine 86 jährige Schwiegermutter war zu Besuch, ich sollte mit ihr Papierkram erledigen, den sie alleine nun nicht mehr bewältigt. Alle nich mehr benötigten Papiere landeten auf dem Boden. Dina fand das interessant und fing an damit zu spielen

 
Jetzt zereiß ichs by Gabi, auf Flickr
Anschließend wurde es Zeit wieder herauszugehen,schließlich hatte sie heute noch nichts gemacht. Also habe ich mir den Campinghocker geschnappt und mich gegenüber im Park mitten auf die Wiese gesetzt. Genau wie gestern und vorgestern ist Dina freudig an ihrer Leine hin und her gerannt. Der Nachbarhund kam vorbei und wurde begrüßt, dann war Dina wieder allein. Ich beachtete sie kaum, also Streicheln Ansprache usw. hatte natürlich immer einen Blick auf sie,.... und so ganz langsam wurde sie ruhiger und dann sah ich wie sie sich mit einem mal hinhockte und Pipi machte.... ich hab sie ganz doll gelobt und ihr ein Leckereien gegeben..... der erste kleine Erfolg .... hoffentlich geht das so weiter


Teilweise hatte es bis zu 36 Stunden gebraucht bis Dina gepieselt hat, ich machte mir schon ernsthafte Sorgen. Im Laborbeagle Forum gab es einige Tipps.
Um ihr die Flüssigkeitsaufnahme  schmackhafter zu machen,gab es gestern Herzstücke in Wasser gekocht, gleich mit der entstandenen  Brühe - und endlich dauerte es gestern nicht mehr solange. Dann, inflagranti erwischt, haben wir die tropfend Dina nach draußen befördert. Ob sie den Zusammenhang verstanden hat? Keine Ahnung!

Im Wohnzimmer haben wir seit heut Mittag auf dem Teppichboden einen Plastiktischdecke liegen, so für alle Fälle, den ich großes Geschäft hat sie heute noch nicht erledigt, und ich rechne noch mit einigen Pfützen, bis sie wirklich verstanden hat was sie wie machen soll

Kommentare:

  1. Ich denke, Du hast so viel Erfahrung mit Hunden und auch die notwendige Geduld. Das wird schon!
    Viel Spaß mit dieser süßen Dina.
    Grüßle Bellana

    AntwortenLöschen
  2. Wenn es beim Pfützemachen auf der Wiese immer ein Leckerchen gibt, wird Dina schnell den Unterschied merken und der Teppich wird bald trocken bleiben.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  3. d(^_^)b, wirklich beide Daumen hoch, allerdings auch nicht nur für Dina sondern auch dich bzw. euch. Ein Lob für eure Geduld die ihr Dina gebt. Auch nicht unbedingt selbstverständlich. Ich drücke euch weiterhin die Daumen, denke mal es wird bestimmt gelingen und diese kleinen Erfolge lassen das Herz nochmal erweichen.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Das wird schon klappen....mit Geduld und Ausdauer.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  5. Wie schön, dass es schon einmal geklappt hat.Ich denke, wenn es jedesmal ein Leckerchen gibt, begreift sie das schnell.

    Euch ein schönes Wochenende
    lg Barbara

    AntwortenLöschen
  6. mühsam.. aber Erfolg ist Erfolg..sie hat es NIE anderes gekannt gabi.
    Weiter viel Erfolg und GEDULD für das Hundemädchen mit einem LG vom katerchen

    AntwortenLöschen
  7. Da schließe ich mich Katerchen an, auch der kleinste Erfolg ist ein Schritt in die richtige Richtung und mit Liebe und Geduld wird es weiter vorangehen.

    LG Arti

    AntwortenLöschen
  8. Ich freue mich sehr über die Fortschritte. Das wird, da bin ich mir sicher.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen