Dienstag, 21. März 2017

Achtung Baustelle


Kommentare:

  1. oh--manno, das sieht nach verdammt viel Arbeit aus.
    Ich wünsche euch noch frrohes Schaffen.
    LG susa

    AntwortenLöschen
  2. Ui, ihr armen "Heimatvertriebenen" - und das alles sieht noch immer nach sehr viel Arbeit aus! Also dann weiterhin gutes Gelingen und Durchhalten-Durchhalten!!! :-)

    Herzliche Rostrosengrüße und Dina-Krauler, Traude
    https://rostrose.blogspot.co.at/2017/03/namibia-teil-12-fahrt-durch-etosha-auf.html
    ✿≫♥≪✿

    AntwortenLöschen
  3. Oh weh, Gabi,
    nimmt es denn kein Ende?
    Da gilt es: Augen zu und durch.
    Einen angenehmen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. es geht leider alles sehr langsam vorran, Micha macht das ja ganz alleine und er ist mit 61 auch nicht mehr der Jüngste

      Löschen
  4. Oh jeeeh, das sieht nach sehr viel Arbeit aus. Zum Glück habt ihr ja noch ein kleines Plätzchen gefunden. Ich wünsche euch gutes Gelingen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Oh das sieht nach viel Arbeit aus...
    Hoffentlich ist dieser Notstand bald zu Ende , damit ihr wieder in Ruhe überall liegen könnt.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  6. Oh wei, das ist eine "Schweinearbeit"....also nach der Baustelle sollte dann aber wohl Schluss sein oder gibt es dann noch ein neues Bad ;-)

    Weiterhin viel Erfolg und gutes Gelingen.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. nein das Bad bleibt (leider), dafür wäre der Vermieter zuständig und der spielt nicht mit und drückt sich

      Löschen
  7. Liebe Gabi,
    das kenne ich, haben wir auch schon alles hinter uns. Das ist eine Menge Arbeit. Da heißt es tapfer sein. Ich wünsche Euch gutes Gelingen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht ja nach " richtig " Arbeit aus - Dina scheint
    das alles nicht zu stören:-)

    Lieber Gruß
    Barbara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. mich stört es mittlerweile sehr

      Löschen
    2. Du weißt doch - alles hat ein Ende:-)

      Löschen
  9. nah dann ..gutes GELINGEN damit es NACHHER richtig gemütlich ist

    mit einem Lg vom katerchen

    AntwortenLöschen
  10. Gabi, hilft nichts, da musst du jetzt durch. Klar, es ist nervig, aber es hat mal ein Ende.

    Weiterhin gutes Gelingen. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Oha, das sieht im Moment nicht wohnlich aus - aber der Zustand dauert nicht ewig. Und dein Schatz hat sich mit der Styroporentfernung viel vorgenommen. Aber alles wird gut, und dann könnt ihr die Stunden im Wohnzimmer wieder geniessen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen