Donnerstag, 2. März 2017

Weidenkätzchen - DND

Regen, Hagel, und ganz viel Wind sorgen dafür, dass ich auf den Kurzen Spaziergängen die Cam zuhause lasse und mich beeile schnell mal eben zwischen den Schauern mit Dina Gassi zu gehen.


Vor ein paar Wochen wurden am alten Bahnhof Bäume am Bahnsteig abgesägt.
Viele kleine Äste liegen noch herum und vorgestern sah ich, dass genau an diesen Ästen Weidenkätzchen wuchsen.

Ich habe mir ein paar der kleinen Aste mitgenommen und zuhause Fotos gemacht - da ist wenigstens warm und trocken :-)







---------------------------------------------------------------------------------------------------------


 Noch mehr gibt es bei Jutta  zu sehen 




Kommentare:

  1. Schön, dass du sie " gerettet " hast.....

    Liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Gabi,
    ich bin schon mal neugierig, wann die Kätzchen in diesem Jahr blühen werden.
    Das Datum der letzten Jahre habe ich festgehalten:
    27.3.2013
    6.3.2014
    28.3.2015
    12.3.2016
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  3. Hallöchen Gabi ;-)

    Die Kätzchen sehen ja gut aus, fast so, als ob sie bald blühen würden.
    Jedes Jahr haben wir eine derartige Freude an allen wiederkommenden Pflanzen und Blumen, als ob wir dieses
    Wunder der Natur das erste Mal sehen würden. Schon toll, gell?

    Liebe Grüße
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,
    das hast du gut gemacht. Sie passen aber auch sehr gut
    in deinen Krug.
    Einen sonnigen Donnerstag wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  5. Herrlich, liebe Gabi,
    Du hast Dir den Frühling schon ins Haus geholt.
    Bei uns sind die Weidenkätzchen noch nicht so weit. Aber allzu lange kann es nicht mehr dauern.
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
  6. Klasse sehen deine Fotos aus...meine gefundenen Zweige haben ihre Kätzchen schon abgeworfen und treiben junges Grün.
    Liebe Grüße von Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. schön dass du sie mitgenommen hast..
    da stehen sie schön in der Vase und erfreuen dein Herz
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Gabi,
    gut das du die schönen Zweige gerettet hast. Einen wunderbaren Platz haben sie in deinem schönen Krug bekommen. Jetzt hast du den Frühling zu Haus - egal wie draußen das Wetter ist.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  9. Toll dass du es gesehen hast. Wäre echt schade gewesen wenn sie alle im Kompost gelandet wären. Schaut schön aus und macht Freude.

    Mit dem Wetter ist natürlich doof und ich drücke die Daumen für Sonnenschein.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  10. Hallo liebe Gabi,
    das hast Du richtig gemacht... schön schaut es aus.
    Ich mag sie auch sehr und zu Ostern kommen immer ein paar Zweige zu den Forsythien in die Vase.

    Ein schönes Wochenende wünsche ich Dir...
    Liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Gabi,
    Schade, dass die Sträucher gefällt werden mussten, aber so bringen die Zweige wenigstens noch ein wenig Freude in die Wohnung. Ich mag auch nicht bei Regen mit der Kamera knipsen, ist auch für die Elektronik nicht so gut.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  12. So viel Schönes liegt einfach herum. Recht hattest du, dass du ein paar Zweige mitgenommen hast.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  13. Ja, Du hast Recht, wenn man die Augen aufmacht, richtig aufmacht, kann man auch jetzt schon soooo viel Schönes in der Natur entdecken...Diese Kätzchen mag ich besonders gern...
    Alles Liebe
    Heidi

    AntwortenLöschen