Freitag, 30. Oktober 2015

Monats-Collage - Oktober



Mein Oktober war gespickt mit arbeit. Unser "Umzug" innerhalb der Wohnung ist  abgeschlossen und wir fühlen uns, so wie es geworden ist, richtig wohl und zufrieden.

Ich selbst habe nur ein wenig hin und her geräumt, die eigentlichen Renovierungsarbeiten hat mein Schatz übernommen..... und der wurde mitunter richtig sauer, wenn ich zuviel machen wollte.
Er nimmt mir viel ab und pflegt und verwöhnt mich, wo er nur kann.

Gestern war er dann auch mit mir zur orthopädischen Klinik nach Volmarswert (40 km entfernt) gefahren.
Tja, für den 15.01.16 ist meine OP geplant. Ein Tag vorher ist stationäre Aufnahme, ca 7 Tage nach der OP werde ich dann wahrscheinlich zur REHA gebracht. 
Am 07.01. habe ich Patientenschulung - da wird dann wohl auch unter anderem schon die REHA  beantragt.

Ich wäre froh wenn ich das alles schon hinter mir hätte






-----------------------------------------------------------------------------
noch mehr findet ihr bei  Birgitt

Kommentare:

  1. Dann geht es ja in reisen Schritten auf deine OP zu. Ich kann gut verstehen, dass du am liebsten schon alles hinter dir hättest. Aber bei so einem Schatz an deiner Seite, fällt es bestimmt viel leichter.

    Euch ein schönes Wochenende
    liebe Grüße
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,

    die Arbeit hat sich gelohnt. Toll das dein Schatz so schön unterstützt. Jetzt könnt ihr gemeinsam noch die Zeit bis Weihnachten genießen.
    Nun wird es langsam Ernst mit der OP. Mit deinem Schatz an deiner Seite wird dir das bestimmt gut gelingen.

    Habt ein schönes Wochenende
    Paula

    AntwortenLöschen
  3. Echt klasse das dein Schatzi dir soviel abnimmt, ein wahres Goldstück, und ich freue mich dass ihr euch nun gemeinsam in der Wohnung so wohlfühlt.Ist aber auch echt toll geworden, die Arbeit hat sich sichtlich gelohnt.

    Lieb von dir dass du uns auch bezüglich der OP geschrieben hast. Kann mir sehr gut vorstellen dass du es am liebsten schon hinter dir hättest, aber ich denke auch mit so einem lieben Partner an deiner Seite fällt es einfacher, und er wird sich bestimmt wundervoll um dich kümmern.

    Genießt einfach nun die Zeit in eurer renovierten Wohnung und lasst es euch gutgehen.

    Liebste Grüssle an euch Beide

    N☼va

    AntwortenLöschen
  4. Ja, es gab viel zu tun für euch, liebe Gabi. Wunderbar, dass du einen Gefährten an deiner Seite hast, der dich unterstützt.
    Für deine OP wünsche ich dir jetzt schon mal alles Gute. Freue dich einfach, dass du damit deine Schmerzen los wirst; alles andere geht vorüber. Aber ich kann dich schon verstehen.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  5. ...schön habt ihr alles gemacht, liebe Gabi,
    und mit der Unterstützung von deinem Schatz wirst du auch die OP und Reha gut hinter dich bringen...mach dir nicht zu viele Sorgen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen