Montag, 7. Dezember 2020

Rudi das Rentier


Dort wo ich meist her gehe, ist fast nirgendwo geschmückt.

Große Teile der Innenstadt waren schon vor Corona Pleite 

Schon länger ist eigentlich nur noch rund ums Einkaufszenter was los 

- und genau dort mag ich im Moment nicht gerne hin gehen.


Aber ich komme täglich an dem alten Bahnhof von Solingen vorbei. 

Schon längst gehört die Schalterhalle zu einem Restaurant. 

Dort werden große Feuern abgehalten - jetzt natürlich nicht.

Aber es wurde in den letzten Tagen viel geschmückt

und nun kann man zwischen 17 und 19 Uhr dort vorbestelltes Essen abholen - das finde ich gut

Ich habe vormittags mal durch die Scheiben durch geknipst, weil mir das Rentiergespann gefiel.




Na dann..... machen wir es doch mal ein bisschen winterlicher..... und der Weihnachtsmann fehlte auch



Projekt DigitalArt von Jutta 

 

11 Kommentare:

  1. Och, keine Schalterhalle mehr....alles nur noch über solch blöde Automaten bei euch am Bahnhof?

    Schön geschmückt haben sie es auf jeden Fall, da kommt absolut weihnachtliche Stimmung auf. Auch klasse von dir in den Fokus gesetzt!

    Ich finde es auch gut wenn Restaurants diese Möglichkeit anbieten. Da heisst es dann auch für die Bevölkerung diese Unternehmen zu unterstützen und sich ab und zu ein Gericht ausser Haus zu bestellen. Ja, die Pandemie hat so einige Unternehmen ihren Kopf gekostet, auch bei uns in den grösseren Städten. Allerdings war es scheinbar wohl gut diesen kompletten Lockdown und die Ausgangssperre gleich zu Anfang für drei Monate zu machen, ebenso wie das obligatorische Tragen der Masken seitdem. Klar, wir haben weiterhin auch Beschränkungen, aber die Geschäfte sind geöffnet und der größte Teil der Bevölkerung auch sehr aufmerksam.

    Ich kann nur immer wieder sagen: bei uns im Ort läuft das Leben doch relativ normal, nur halt mit der doofen Maske im Gesicht.

    Wünsche dir einen schönen Wochenstart und schicke liebe Grüsse rüber

    N☼va

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Unser alter Hauptbahnhof wurde vor mehr als 10 Jahren zum Nebenbahnhof, der andere zum Hauptbahnhof, weil dort eben auch Fernzüge ankommen (unser alter Bahnhof verbindet Solingen lediglich Remscheid und Wuppertal) Wir wurden zum Haltepunkt, lediglich mit Bahnsteig und Automaten.

      Löschen
    2. Ach sooo....wusste ich gar nicht dass ihr zwei habt.

      Löschen
  2. Klasse, daß Du was gefunden hast, und dann auch noch so schön ergänzt für uns! Danke und ho ho ho...
    Einen guten Wochenstart wünsche ich Dir auch,
    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Gabi,

    Dein Rudi gefällt mir wirklich gut. In dem Schlitten liegen ja schon die ersten Weihnachtsgeschenke und dann kommt auch noch der Weihnachtsmann - Klasse!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. Was für schöne, weihnachtliche Bilder die du zeigst,
    der niedliche Rudi mit dem Nikolaus ist natürlich der Eyecatcher ;-)
    Danke für deine Teilnahme am "DAD"
    Vorweihnachtliche Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Christmas comes this corona year too, allthough the right spirit maybe hard to find... So many Christmas decorations, maybe too much. That is why your focus looks brilliant & calmer. Lovely that you added Santa Claus there too. Warm gretings, riitta

    AntwortenLöschen
  6. Ja, die Restaurants haben es gerade nicht leicht umso lobenswerter ist es wenn sie so nett dekorieren und es den Kunden zumindest ein wenig weihnachtlich machen wollen.
    Deine Bearbeitung ist einfach klasse!!

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön ist das. gefllt mir sehr gut. Ja, es gibt auch bei uns keine Schalterhalle mehr, nur noch Automaten. Aber ich löse meine Fahrkarten inzwischen mit der App.
    Eine scöne Bearbeitung-

    Ganz liebe Grüße Eva

    AntwortenLöschen
  8. Das sieht aber auch wirklich hübsch aus und deine colorkey Version gefällt mir besonders gut. Ich muss mich die nächsten Tage mal aufraffen, und zumindest durch die Höchster Innenstadt laufen. Da soll schon einiges geschmückt und vor allen Dingen beleuchtet sein. Heute war ich erst einmal im Schnee. Die Fotos gibt es morgen, mein Hoster hat gerade Serverprobleme. Hmpf!☹️ Der halbe Beitrag ist perdü.
    Liebe Grüße - Elke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Gabi, immerhin ein Lichtblick in dieser dunklen Zeit. Solche Bilder muntern auf und wer freut sich nicht darüber.
    Danke auch für`s Verlinken.
    Herzlichst Klärchen

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.