Donnerstag, 2. August 2018

a"Tännchen" please

mein Mini -Tannenbaum von letzten Weihnachten wächst und wächst.






---------------------------------------------------------------------------------------------------------

 Noch mehr  NATUR  gibt es bei Jahreszeitenbriefe  zu sehen 

Kommentare:

  1. Hallo liebe Gabi,
    wenn dein Bäumchen so prima wächst, dann hast du sicher den sprichwörtlichen grünen Daumen. Ich finde es super, wenn man den Bäumen so eine Chance gibt und nicht immer ex und hopp macht. Wir haben die ersten Jahre unsere Bäume auch in den Garten gepflanzt, aber nach 4-5 Jahren gab es keinen Platz mehr und inzwischen sind alle gefällt, da sie für Vögel und Insekten keinen Wert haben. Mit dem schlechten gewissen in der Weihnachtszeit muss ich dann leider leben.

    Herzliche Grüße und einen schönen Tag
    Arti

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Seid Jahren hatte ich immer nur so einen winzigen künstlichen Baum - letztes Jahr brachte Micha dann diesen kleinen fertig geschmückten Baum mit - zum wegwerfen war er mir nach weihnachten einfach zu schade. Also habe ich vorsichtig den Schmuck entfernt (der mit Heißkleber reingeklebt war) und ihn dann jetzt im Sommer in einen größeren Topf gepflanzt - ich denke mal auf dem Balkon kann er ein paar Jahre stehen und zwischendurch zu Weihnachten unsere Wohnung schmücken

      Löschen
  2. Eins zwei wirst du zu Weihnachten neue Kugeln kaufen müssen, da dir die die deinen für einen grossen Baum nicht reichen ;-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde es prima das der Baum überlebt hat!
    Es geht ihm gut und er kann, wie du sagst, nächstes Weihnachten wieder zum Christbaum werden.
    Das nenne ich mal "Eine vorbildliche Nachhaltigkeit!"
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Gabi,

    in diesem Jahr braucht dein Bäumchen an Weihnachten einen neuen Platz, so wie es gewachsen ist. :-)
    Ich habe einen ähnlichen, aber der steht dann geschmückt an Weihnachten vor der Haustür.

    Bestimmt wirst du an deinem noch viele Jahre Freude haben. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  5. So ein Bäumchen hatte ich auch, inzwischen ist es über 10 m hoch... ;-). Ein entzückender kleiner Beitrag für Mein Freund, der Baum... Lieben Gruß Ghislana

    AntwortenLöschen
  6. Der fühlt sich wohl bei dir und möchte dann an Weihnachten wieder "strahlen". Echt klasse gewachsen und macht sich ja auf dem Balkon auch supergut.

    Liebe Grüssle

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Du scheinst da einen ganz tollen grünen Daumen zu entwickeln - dem Tännchen gefällt es wohl bei dir echt gut.
    Wauzt Ayka

    AntwortenLöschen
  8. Na das sieht doch klasse aus liebe Gabi, hast du einen grünen Daumen. Zum Fest strahlt er dann wieder im Kerzenlicht.

    Liebe GRüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  9. Toller Titel ! ;-)
    Nicht nur a Tännchen, sondern auch bald Atention(!), der paßt dann nicht mehr ins Wohnzimmer! ;-))
    Also, ich find's klasse!
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Gabi,
    jetzt bist du bestimmt die Erste, die schon ihren Weihnachtsbaum hat *lach* Du hast wirklich einen grünen Daumen. Einfach toll, wie schön dein Bäumchen wächst.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. wie schön
    ich hatte auch mal einen mit Wurzelballen..
    erst trieb er noch aus doch dann kam leider nichts mehr ..
    @ Arti
    also auch Tannen leisten ihren Beitrag
    sie erzeugen Sauerstoff.. filtern Schmutz und Schadstoffe
    und wenn sie erst Zapfen haben ernähren sie auch Vögel und Eichhörnchen ;)

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.