Dienstag, 31. Juli 2018

ICH SEHE ROT



Sprichwörtlich ROT sah ich gestern, als und das Warnschild für an den Fahrradträger geliefert wurde.


Schon auf der Packung steht, dass man sie nicht knicken darf.
Leider waren auf der Packung leichte Kinckspuren.

Meine Befürchtung wurde zur Gewissheit, als ich die Warntafel auspackte


Zurückschicken und neu bestellen wäre zu knapp, weil wir ja Ende  nächster Woche in den Urlaub wollen und für Den Reiseabschnitt durch Italien den Heck-Fahrradträger damit bestücken müssen. 

Somit blieb uns nichts andere übrig, wie das Schild so gut wie möglich  selbst gerade zu biegen.
Ein wenig sieht man doch noch vom Knick.


ÄRGERLICH ist es trotzdem






---------------------------------------------------------------------------------------------------------------



ICH SEHE ROT ist ein Projekt von 


Kommentare:

  1. Liebe Gabi,

    das ist echt ärgerlich, wozu steht es denn schon drauf, nicht knicken. Ihr bekommt das aber sicher hin.

    Liebe Grüße
    Paula

    AntwortenLöschen
  2. Ihr habt allen Grund verärgert zu sein. Nur, du wärst nicht du, wenn du das "Ausbügeln" nicht hinbekommen hättest :-)
    Gute Fahrt für eure Reise und schöne Tage.
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen
  3. Da arbeiten wohl Analphabeten bei der Lieferfirma!
    Zum Glück kann die Fahrt in den Süden trotzdem losgehen.
    Schöne Ferien wünscht, Pia

    AntwortenLöschen
  4. Mann, Mann, Mann! 😵
    Daann ich Euren Ärger gut verstehen.
    Trotzdem viel Vorfreude noch,
    und Ihr habt das ja "schon wieder hingebogen",
    zum Glück!

    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,

    wie die anderen schon schrieben, das ist wirklich ärgerlich. Da steht schon auf der Packung ein Hinweis, wie mit dem Inhalt umzugehen ist, aber er wird ignoriert. Muss heute ja auch alles schnell gehen, keiner hat mehr Zeit zu lesen.
    Normalerweise hätte man das ja zurückschicken sollen, aber ihr habt ja doch das Teil noch hinbiegen können. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Jep, das sehe ich auch so. Da kann man sich echt drüber ärgern. Wobei der Fehler bei der Post liegen dürfte :-(( Doch sich da beschweren bringt auch nix. Eventuell aber dem Versender mitteilen damit er sich dort beschweren kann^^

    Habt ihr aber doch noch gut hinbekommen und auch wenn es bestimmt auch noch einiges an Vorbereitungen gibt...die Vorfreude siegt, gell.

    Liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,
    da hat euer Schild aber etliche Knicke abbekommen. Aber ihr habt das echt gut hinbekommen. Auf dem letzten Foto ist kaum noch etwas zu sehen.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Gabi!
    Das ist wirklich ärgerlich!!! Schade, dass ihr die Tafel nicht mehr umtauschen konntet. Vielleicht tröstet euch ja der Umstand, dass sie eh abgenutzt wird durch den den Heck-Fahrradträger.
    Falls wir uns nicht mehr lesen, wünsche ich dir einen wundervollen Urlaub mit herrlichen Eindrücken.

    Liebe Grüße

    Anne

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.