Dienstag, 11. September 2018

ICH SEHE ROT & Creadienstag - der Bollenhut



Von einer alten Puppe hatte ich noch einen Schwarzwald -Tracht.
Für die Neo-Blythe war der Hut zu klein, das Kleid aber passte. Die Schürze kam mir ebenfalls sehr klein vor.
Bei der Middie, war es umgekehrt.
So habe ich für die Neo einen neuen Hut gehäkelt und mit Bommeln verziert und eine Schürze gestrickt. Für die Middie ich ein Kleid gestrickt. die Weiße bluse hatte ich schon.
Nun habe ich gleich zwei Schwarzwald-Mädels.






---------------------------------------------------------------------------------------------------------------



ICH SEHE ROT ist ein Projekt von 





---------------------------------------------------------------------------------------

Dienstag
noch mehr Kreatives findet ihr HIER

Kommentare:

  1. Also, Du hast ja super Ideen! Einen Hut gehäkelt, so, daß er aussieht wie ein Strohhut. ;) Klasse!
    Ich habe auch noch so ein Schwarzwaldpüppchen, welches mir eine Tante Mal mitbrachte. Aber die "Verkleidung" ;-), also die Tracht, gefiel mir nicht als Kind damals, und so bekam sie was anderes an.
    ;-)
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  2. Wenn das nicht echte Handwerkskunst ist weiss ich auch nicht.
    Die Liebevollen Details lassen die beiden Puppen zu etwas ganz besonderem werden.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Wow, da hast du ja wieder alle Register der Handarbeitskunst gezogen und deinen Puppen superschöne Trachten gebastelt. Die roten Bollen auf den Hüten lassen direkt den Bezug zum Schwarzwald erkennen und den Hut noch passend zu häkeln ist einfach genial.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. WOW! Du warst aber fleißig und bist auch sehr talentiert!!!
    Auf die Iddee mit den roten Bommeln fürs Schwarzwaldmäderl muss man erst kommen. Einfach klasse!
    Ich danke dir für deinen Beitrag!

    Liebe Grüße
    Anne

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    deine Schwarzwaldmädels sehen großartig aus. Die Trachten sind toll geworden.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Es geht doch nichts über geschickte Finger und einen kreatieven Kopf - so gelungen dein Werk
    Meint Ayka mit Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Sieht wirklich aus wie ein Strohhut und wieder wunderschön gemacht. Zwei Schwarzwaldmädels die sich sehen lassen können^^

    Möchte dir liebe Gabi auch noch für deine lieben Worte und die Treue danken.

    Hab einen schönen Tag und liebe Grüsse

    N☼va

    AntwortenLöschen
  8. Wenn man deine Zeilen so liest, tönt alles ganz einfach. Aber ich hätte vermutlich grosse Probleme mit dem Nacharbeiten :-)
    Herzlich, do

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.