Samstag, 18. Dezember 2021

Wörtlich genommen

 


9 Kommentare:

  1. Liebe Gabi,

    manchmal bin ich schon einer. Das gebe ich zu. Aber vielleicht ist das auch ganz gut so.
    Wieder hast Du eine tolle Idee gehabt, die Du auch toll umgesetzt hast!

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir ist er elegant 🤣
    mit Tigerfell umspannt!
    Da fällt es dann nicht so auf! Hihi
    Liebgruß und schönen 4.!🕯️🕯️🕯️🕯️
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin eher keiner, ich wage mich überall hin und drauf und in die entlegensten Ecken um noch ein Abenteuer zu erleben. Im Grab liegen kann man noch lange genug :))))
    Haste wieder superschön arrangiert!

    Wünsche dir ein schönes 4. Adventwochenende und sende liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  4. Auch ich bin manchmal Einer :-)
    Tolle Idee wieder und super dargestellt, wie dir nur immer etwas passendes einfällt !
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Deine Idee, liebe Gabi, sind einfach genial. :-)
    Manchmal ist, so glaube ich, jeder einer, wenn es denn mal richtig gefährlich wird.

    Liebe Grüße und ich wünsche dir morgen einen schönen 4. Advent
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Der Tag kann beginne, wie haben wir jetzt geschmuzelt, einfach toll wie du die Begriffe ins Bild setzt.
    Dir einen wunderbaren vierten Adventssonntag wünschen
    Ayka mit Erika

    AntwortenLöschen
  7. *hihi*...schaut so aus als ob Püppi einen "Senk-Spreizfuß" hätte so wie sie ihre Zehen auseinanderbiegen kann. Auch wieder so klasse von dir umgesetzt und mich gefragt ob ich einer bin...eigentlich nein, denn wenn es Gefahr bedeuten würde und man es nicht macht wäre der Namen fehl am Platz.

    Liebe Grüssle

    Nova

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.