Freitag, 17. November 2017

Lauter feine Sachen & ein boeser Karton




Wir waren gesten beim schwedischen Möbelhaus, um dort einen neuen Sessel zu kaufen. Nach hause kamen wir mit einen riesigen Karton.
Micha schnitt 2 löcher in ein Kartonteil und schmiss ein paar Leckerchen rein. Dina war neugierig, traute sich aber nicht rein.... nur immer mal ein kleines Stückchen, aber dann schubberte der Karton auf ihrem Rücken und sie war wieder draußen .

Süß sah es aus, wie sich da mit sich kämpfte.
Ich holte meinen Cam..... leider hat das ihre Aufmerksamkeit vom Karton abgelenkt und sie war längst nicht mehr so ängstlich-neugierig-verspielt wie zu vor - hinein traute sie sich leider nicht. 





.......  und hier nun der neue Sessel:




Zwei der  Puppenhäuser haben ihren Platz getauscht:


ach ja.... da war doch noch was 😀


Da gab es doch beim Schweden noch so ein Regal was wie ein Puppenhaus aussieht - das musste natürlich gleich mit - mal sehen was ich da draus mache



Kommentare:

  1. Liebe Gabi,
    der Sessel sieht sehr gut aus. Ich muss gestehen, dass ich noch nie beim Schweden war.
    Würde das auch gern mal sehen.
    Die Puppenhäuser sind immer wieder eine Augenweide. Und aus dem Regel wirst du
    was tolles zaubern, da bin ich mir ganz sicher.
    Einen guten Start ins Wochenende wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Gabi,
    ein ähnliches Verhalten kenne ich auch von unserem Hund. Einerseits würde er gerne das Leckerchen fressen, aber andererseits traut er sich einfach nicht und vorsichtig neugierig ist er auch.
    Der Sessel sieht richtig gemütlich aus, da kann man sicher ein paar schöne Stunden verbringen.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  3. Ein toller Sessel und ein wunderbares Puppenhaus.
    LG und schönes Wochenende noch
    Susa

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, so pöse, der Karton! ;-)
    Niedlich wieder, das kleine Filmchen.
    Der Sessel ist auch nicht zu verachten, würde mir auch gefallen. Bzgl. Puppenhausähnlichem, oh je, da kann ich ja mitfühlen, aber ich habe mirs tatsächlich in letzter Zeit verkniffen. Ob es hält? ;-))))
    Dir aber nun viel Spaß beim Herrichten und bestücken usw.

    Liebgruß
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Gabi,
    Emma ist auch so ängstlich/vorsichtig bei neuen Dingen. Sie hätte garantiert Lotte vorgeschickt und sich dann geärgert weil Lotte alle Leckerchen gefressen hätte *lach* Ist ja auch gefährlich wenn so ein Karton schnapp macht ;-) Der Sessel sieht sehr gemütlich aus. Ich bin schon gespannt was du aus dem Puppenstubenregal zauberst. Den kleinen Schneemann habe ich auch am Puppenhaus entdeckt. Ich wünsche dir ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  6. Lach, und ich dachte schon eure Dina hätte sich über ein schickes, eigenes Häuschen ebenfalls gefreut :))
    Der neue Sessel sieht sehr gemütlich aus und ich wette, bald ist auch dein neues Puppenhaus wieder ganz liebevoll eingerichtet. Bin schon auf die Bilder gespannt.

    Liebe Grüße
    Arti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Gabi,
    wenn meine Katzen spitzkriegen, dass ich sie filme, benehmen sie sich leider auch nicht mehr so natürlich wie vorher ;-) Aber Dina ist beim vorsichtigen Erkunden trotzdem süß. Und ich denke, sie wird dem Karton schon noch vertrauen, langsam aber sicher.
    Wirklich ein sehr komfortabel wirkender neuer Sessel, da könnt ihr's euch so richtig gemütlich machen (oder vielleicht macht sich's auch Dina drauf gemütlich???) Die schönen Puppenhäuser geben eurem Zuhause noch zusätzlich eine sehr heimelige Note!
    Herzliche Rostrosen-Wochenendgrüße und Dina-Krauler, Traude
    https://rostrose.blogspot.co.at/2017/11/anl-23-sinnvolles-und-nachhaltiges.html

    AntwortenLöschen

Danke für deinen Kommentar.

Mit der Nutzung dieses Kommentarformulars wird vom Nutzer bestätigt, dass er mit der Speicherung und Verarbeitung seiner Daten einverstanden ist, und dass ihm die Datenschutzerklärung dieser Seite bekannt ist und er dieser zustimmt.